Tansania - Mit Mountainbike und zu Fuß zum Mt. Kilimanjaro

Biken Sie auf Afrikas höchstem Berg und anschließend besteigen sie ihn bis zur Uhuru Spitze auf 5.895 m.

370 Kilometer mit 5200 Höhenmeter führt die MTB Strecke um Afrikas höchsten Vulkan. Dabei geht es auf steinigen Pisten durch Regenwälder und Dörfer der Chagga und Merus sowie in die wildreiche Savanne der Massai. Bei einer Übernachtung in einem Massai Kulturdorf und auf einer Safari lernt man Bräuche, Gesänge und Gerichte kennen, sowie afrikanisches Großwild. Die Reise ist mit einem lokalem englischsprachigen Mountainbike Guide buchbar, dann trägt man sein Gepäck selbst auf dem Rücken. Auch möglich ist die Komfortvariante mit Begleitfahrzeug, dann lassen sich die Etappen nach Wunsch oder Bedarf auch verkürzen.

Auf der wenig begangenen Machame Route ersteigen wir den Berg. Dabei wird auf eine langsame Akklimatisierung wert gelegt. Erst durch Regenwald, später durch Gras und weiter oben durch Geröll und Schnee steigen wir auf. Durch die ruhigere Route treffen wir auch wenig andere Bergsteiger und die Camps sind dementsprechend weniger besucht. Träger nehmen unser Gepäck auf, so dass man tagsüber nur mit einem leichten Tagesrucksack unterwegs ist. Es gibt ein Zelt in dem gegessen wird – das ist besonders abends ein angenehmer Komfort, denn es wird schnell kalt.

Bei GO and FLY für diese Reise zuständig is Dieter Rosenbusch, T 0345 - 2100514

African Bikers

Wenn Sie sich für diese Reise interessieren, dann schreiben Sie uns:

8-10 15t 8h englisch

Reiseverlauf

Für mehr Details klicken Sie auf einen Reiseverlauf.

1. Tag Anreise aus Europa :

2. Tag Biketour um Moshi :

3. Tag Biketour Moshi - Lake Chala (ca. 70 km) :

4. Tag Biketour Lake Chala - Rongai ca. 65 km) :

5. Tag Biketour Rongai - Olpopongi Massai Village (ca. 100 Km) :

6. Tag Biketour Olpopongi - Momella (ca. 45 Km) :

7. Tag Biketour Momella - Moshi (ca. 90 Km) :

8. Tag Ruhe und Vorbereitungstag :

9. Tag Wanderung Machame Gate - 1. Machame Camp :

10. Tag Wanderung Machame Camp - Shira Camp :

11. Tag Wanderung Shira Camp - Barranco Camp :

12. Tag Wanderung Barranco Camp - Barufu Camp :

13. Tag Gipfelersteigung Barafu Camp - Uhuru Peak - Mweka Camp :

14. Tag Wanderung Mweka Camp - Mweka Gate :

15. Tag Transfer Kilimanjaro Airport und Rückreise :

Termine und Preise

13.01.2018 - 06.01.2018 2895,-€
21.07.2018 - 04.08.2018 2895,-€
22.12.2018 - 05.01.2019 2895,-€
03.02.2018 - 17.02.2018 2895,-€
04.08.2018 - 18.08.2018 2895,-€

Leistungen

  • Qualifizierte englischsprachige Reiseleitung auf dem Mountainbike und bei der Wanderung. Deutschsprachige Reiseleitung möglich (Aufpreis Euro 250)
  • 14 Übernachtungen, 4 x Hotel, 2 x Chalets, 3 x Lodge, 5 x Zelt
  • 14 x Frühstück, 12 x Mittagessen, 11 x Abendessen, Getränke (Tee, Kaffee)
  • Alle Transfers
  • Sämtliche Eintritt der Besichtigungsprogramme
  • In der Komfortvariante mit ständiger Begleitung durch das Begleitfahrzeug und Transport der Räder
  • Bei der Wanderung:
    • Träger die 10 kg Gepäck tragen, man selbst trägt nur leichten Tagesrucksack
    • Warmes Wasser zum waschen
    • Zelt für Mahlzeiten mit Tisch und Stühlen
  • Nationalparkgebühren inkl. Gebühren für Camping und Bergrettung

nicht im Preis enthaltene Leistungen:

  • Flüge von und nach Tansania Kosten ca. Euro 700-1000
  • Visum (US $ 50 bei der Einreise)
  • Trinkgelder
  • Getränke
  • Übrige Mahlzeiten
  • Leihrad MTB
  • Schlafsack uund Isomatte

mehr ...

Fragen und Antworten

Es gibt noch keine häufig gestellten Fragen.

Diese Reisen könnte Sie auch interessieren

KENIA Safari mit 4 Nationalparks und Millionen von Flamingos

Kenia von Nairobi aus zu den Seen mit hunderttausenden Flamingos am Lake Nakuru. Die Nationlaparks bieten die Möglichkeit praktisch alle Tiere, die man mit Afrika verbindet, auf der Fotopirsch (Safari) zu entdecken. Die Reise ist so angelegt, daß der Kontakt zu den Masai, als auch Bauern und Handwerken ermöglicht wir. Nicht zu ...

#Rundreise
#Foto & Natur
#Tierbeobachtungen

12-18

14t

9h

MTB - Madagaskar - Biken wo der Pfeffer wächst

Der Inselkontinent Madagaskar mit seiner einzigartigen Tier- und Pflanzenwelt empfängt Sie mit einer exotischen Bilderbuchlandschaft. Sie radeln auf technisch leichten Asphaltstraßen und Sandpisten durch rote Savanne, vorbei an Wasserfällen, Schluchten, Baobabwäldern und Reisterrassen. Unterwegs in den Dörfern bleibt Zeit, mit den ...

#Radreise

2-6

16t

3h

Radreise zu den Highlights Ugandas

Mit dem Bike geht es in die Nationalparks Ugands, mit dem Boot auf den Viktoria See und zu Fuß mit Rangern zu den berohten Berggorillas... Tropischer Regenwald, artenreiche, aber wenig besuchte Nationalparks, Gorilla Tracking, Baumlöwen und Schimpansen, komfortable Lodges, dazu die freundlichen Ugander. All dies zeichnet die Radtour ...

#Radreise
#Trekking

6-10

14t

7h