17 Tage Sommercamp Schweden: IDRE

Anders als in Mitteleuropa ist die Landschaft Skandinaviens durch Hochflächen bestimmt. Der Übergang von der Waldzone zur baumlosen Hochläche ergibt atemberaubende Panoramen, einen Einduck lichturchfluteter skandinavischer Natur! 

Diese kombinierte Reise, davon 1W Zeltübernachtung, wird von der REISEAGENTUR Go and Fly (Halle) besonders empfohlen.

"Auf leisen Sohlen, per Kanu und Rad erkunden Sie die fantastische Fjällwelt Skandinaviens. Die Reisen bestehen aus zwei Teilen: Eine Woche Kanu-, Wander- oder Wildnistour, die zweite Woche verbringen Sie im Aktivcamp. Das Aktivcamp ist Ausgangspunkt der Kanu-, Wildnis- und Wanderwoche und „Basislager“ für die Campwoche.Sie entscheiden selbst, ob Sie zuerst aktiv sein möchten und danach das Camp genießen oder in der anderen Reihenfolge. Sie wohnen in gemütlichen Schwedenhütten für je 2-4 Personen mit kleiner Einbauküche, DU/WC, Sitzecke und Veranda. In zwei kleiner Schlafnischen steht jeweils ein Etagenbett. Wer möchte, kann auch im Alkoven über den Schlafkammern, wo zwei weitere Matratzen nebeneinander liegen, übernachten. Wir belegen die Häuser mit maximal 4 Personen, obwohl sie für 6 Personen eingerichtet sind. Neu: In unserer neuen Lodge stehen zwei Doppelzimmer (DU/WC) zur Verfügung.

Die Programmvarianten für die 2. Woche:

Wildniswoche
Die knackige Variante! Die einwöchige Tour führt durch den Norden der Provinz Dalarna. Eine Kombination von Kanu-, Rad- und Trekkingtouren. Ein Triathlon der Sinne! Auf einer dreitägigen Trekkingtour folgen wir u.a. dem berühmten Kungsleden (Königspfad) durch den Nationalpark Fulufjäll. Auf einsamen Wegen erschließt sich die phantastische Welt der Fjälls (Hochgebirgsregion Skandinaviens). Bizarre Felsformationen, Urwälder, Hochmoore, Wasserfälle, glitzernde Gebirgsbäche und wunderschöne, helle Flechtenteppiche begleiten uns. Mit einer Portion Glück kann man Biber und Elche und vielleicht sogar flackerndes Nordlicht beobachten.

Kanuwoche
Eine Woche lang sind wir mit den Canadiern auf dem Wasser unterwegs. Eine sehr relaxte Art des Reisens, die viel Zeit zum Schwimmen, Sonnenbaden und für das Naturerlebnis lässt. Es braucht also niemand Angst zu haben, körperlich überanstrengt zu werden. Das Leben in der Natur und in der Gruppe, wo jeder auf jeden angewiesen ist, sind ganz wichtige Aspekte dieser Touren. Hier werden Freundschaften fürs Leben geschlossen! oder

Wanderwoche
Diese Trekkingtouren führen durch das norwegisch-schwedische Fjäll, das skandinavische Hochland. Rund um die Fjällstation Grövelsjön finden wir in den Nationalparks Femundsmarka und Töfsingdalen sowie im Naturreservat Langfjället eine unberührte Wildmark. Der häufige Wechsel von Hochland, Birkenwald und Kiefernurwald verleiht der Tour einen sehr abwechslungsreichen Charakter. Die Samen nutzen das Fjäll traditionell als Weideland für ihre Rentiere.

Bei GO and FLY zuständig: Dieter Rosenbusch T 0345-2100514

Ruck/SCHU

Wenn Sie sich für diese Reise interessieren, dann schreiben Sie uns:

4-44 17t 0h deutsch

Reiseverlauf

Für mehr Details klicken Sie auf einen Reiseverlauf.

1. Tag Anreise :

2. Tag Ankunft in Dalarna :

3. - 9. Tag Kanu,- Wander- oder Wildniswoche :

9. - 16. Tag Aktivcampwoche :

17. Tag Rückflug :

Termine und Preise

13.07.2018 - 29.07.2018 1159,-€
20.07.2018 - 05.08.2018 1159,-€
24.08.2018 - 09.09.2018 1159,-€
06.07.2018 - 22.07.2018 1159,-€
29.06.2018 - 15.07.2018 1159,-€
15.06.2018 - 01.07.2018 1159,-€
10.08.2018 - 26.08.2018 1159,-€
22.06.2018 - 08.07.2018 1159,-€
17.08.2018 - 02.09.2018 1159,-€
31.08.2018 - 16.09.2018 1159,-€
03.08.2018 - 19.08.2018 1159,-€
27.07.2018 - 12.08.2018 1159,-€

mehr ...

Leistungen

  • Ab/an Hamburg, Bremen oder Münster
  • Busanreise (2 Nachtfahrten)
  • Alle Fährüberfahrten (Puttgarden - Rödby, Helsingör - Helsingborg)
  • 7 Übernachtungen im Ferienhaus für 2-4 Personen, 7 Übernachtung in 2-Pers.-Zelten
  • 14x Halbpension, 14x Lunchpaket
  • 1 Woche geführte Kanu-, Wander- oder Wildnistour mit Stellung Kanu-, Zelt- und Kochausrüstung
  • Fahrräder zur freien Verfügung in der Campwoche
  • Sauna, Rahmenprogramm
  • Deutsche Betreuung und Guides

mehr ...

Fragen und Antworten

Gibt es weitere Aktivitäten vor Ort IDRE
Vor Ort werden weitere Aktivitäten wie Reitausflüge und Angeltouren angeboten. Auf einer Huskyfarm kann man mit den Tieren spielen. Rafting- und Canyoningtouren führen über die Grenze nach Norwegen. Im Skogsmuseum zeigt man Euch in lebendiger Form die traditionelle Lebensweise der Holzfäller. Auf dem Idre Fjäll beweist man sein Geschick im Seilparcours.

Diese Reisen könnte Sie auch interessieren

Aland-Inseln - Das Seekajak-Paradies

Die Aland-Inseln (schwedisch: Åland [ˈoːland]) liegen zwischen der schwedischen Hauptstadt Stockholm und dem finnischen Turku. Die Gruppe besteht aus unzähligen Inseln und Inselchen, wahllos aufgereiht in der Ostsee. Politisch gehören die Aland-Inseln mit dem Hauptort Mariehamn zu Finnland, offizielle Amtssprache ist aber Schwedisch.

#Sport & Husky

5-12

15t

0h

Island Wanderrundreise mit festen Unterkünften 13Tage

Leichte Wanderungen, für die eine normale Kondition ausreichend ist. Die Wanderung am 3.Tag ist mit einer Gesamtzeit von 4 Stunden die längste Tour. Alle anderen Wanderungen sind kürzer, können ausgesetzt oder abgekürzt werden. In Island gibt es selten Wanderwege, meist läuft man querfeldein. Dies ist in der Regel anstrengender als ...

#Wandern

8-16

13t

4h

Fotoreise- Polarlichter intensiv

Abisko wurde vom „Lonely Planet“ zum besten Ort für die Beobachtung von Polarlichtern gekürt. Der Ort liegt ca. 195 km nördlich vom Polarkreis in Schwedisch Lappland. Die westlich des Ortes gelegene Bergkette schirmt Wolken ab und beschert Abisko außergewöhnlich viele klare Nächte, mehr als in jedem anderen Ort im so genannten ...

#Foto & Natur

0

4t

3h