Radurlaub in Bolivien - übers Altiplano bis zum Salzsee Salar de Uyuni

Bolivien, das Land im Herzen Südamerikas, mit unglaublicher Vielfalt an Klima- und Vegetationszonen. Von den Tieflandsregionen mit tropischen Regenwäldern über die Nebelwälder der Andenausläufer, hinauf in die fruchtbaren Andenhochtäler bis hin zu den Eisgiganten und Vulkankegeln der Andenkordilleren und durch die unendliche Weite des bolivianischen Altiplanos - einer Hochebene auf über 3500 m. Bolivien ist unter den 10 Ländern mit der höchsten Biodiversität unserer Erde gelistet und hat seinen Besuchern jede Menge zu bieten.


Diese Rad- und Erlebnisreise zu den Attraktionen des Landes, wechselt kontinuierlich zwischen Bus- und Radetappen. Auf ausgewählten und gut befahrbaren Schotter- und Asphaltpisten entdecken Sie dieses wunderschöne Reiseland zuzusagen auf seinen "Nebenstraßen" und erhalten damit einen noch besseren Einblick in das Leben des traditionellen und wohl ürsprünglichsten aller Andenstaaten.

Etappen: 700 km, auf 16 leichten bis mittelschweren Etappen zwischen 20 und 80 km am Tag, und vielen aussichtsreichen Abfahrten (bei Bedarf kann gern in das Begleitfahrzeug umgestiegen werden!). Beginnend in den Hochtälern um Cochabamba, Chiquisaca und Norte Potosi, und sich langsam ins Hochland und Altiplano hinaufarbeitend. Um am Salar de Uyuni, und am Fusse des höchsten Berges Boliviens - dem Vulkan Sajama, die höchsten Fahrradetappen zu absolvieren, bevor es gegen Ende der Reise nochmal hinab in die subtropischen Nebelwaldgebiete geht, wo auch der eine oder andere größere Amazonaszufluss in den Yungas überquert werden muss. Bolivianischer Trubel und Treiben, mit Marktbesuchen in Cochabamba und in der Andenmetrole La Paz, sowie koloniales Flair in der "Weißen Stadt" Sucre, UNESCO Weltkulturerbe und Boliviens verfassungsmäßige Hauptstadt.

Radleihe: gut gewartete neuwertige Mountainbikes mit guter Ausstattung (29 Zoll, 27 Gang Shimano Altus Schaltung, Vorderradfederung und Hydraulic-Bremsen). Diese Fahrräder stehen zur Leihe zur Verfügung. Alternativ besteht die Möglichkeit ein eigenes Fahrrad/Ausrüstung für die Rundreise mitzubringen.

Bei GO and FLY für diese Radreise zuständig ist Dieter Rosenbusch, T 0345 - 2100514

Schu

Wenn Sie sich für diese Reise interessieren, dann schreiben Sie uns:

6-12 22t 13h deutsch/englisch

Reiseverlauf

Für mehr Details klicken Sie auf einen Reiseverlauf.

1.-2. Tag Indiv. Anreise nach Cochabamba/Citytour :

3. Tag Fahrt von Cochabamba in den Torotoro Nationalpark :

4. Tag Radetappe (20 km) im Torotoro Nationalpark und Besichtigung einer Tropfsteinhöhle. :

5. Tag Wanderung zum Aussichtspunkt des Torotoro Canyon. :

6. Tag Radetappe (56 km) mit Bergblick auf die Cordillera Tunari. :

7. Tag Fahrt durchs Valle Alto und Radetappe (57 km) in den kleinen Ort Mizque. :

8. Tag Fahrt nach Sucre und Stadtführung im kolonialen Zentrum der Stadt :

9. Tag Fahrt nach San Lucas mit zwei Radetappen (53 km) :

10. Tag Fahrt nach Camargo mit einer Radetappe (51 km) :

11. Tag Fahrt nach Tupiza mit Radetappe :

12. Tag Ruhetag in Tupiza oder Radetappe im Valle :

13. Tag Fahrt nach Uyuni und Radetappe (62 km) durch den größten Salzsee der Erde :

14. Tag Radetappe (61 km) entlang des Nordufers :

15. Tag Fahrt in den Sajama Nationalpark :

16. Tag Besuch des Geysirfeldes und Entspannung in heißen Quellen :

17. Tag Stadtrundgang in La Paz und Radetappe (33 km) auf der "Todesstraße" :

18. Tag Radettape (32 km) durch Bergnebelwald und Fahrt nach Irupana. :

19. Tag Radetappe (59 km) durch atemberaubende Bergkulisse :

20. Tag Letzte Radetappe (52 km) und Rückfahrt nach Cochabamba :

21. Tag Individuelle Abreise ab Cochabamba :

22. Tag Ankunft in Deutschland. :

mehr ...

Termine und Preise

10.11.2018 - 01.12.2018 3420,-€
13.04.2019 - 04.05.2019 3420,-€
29.06.2019 - 20.07.2019 3420,-€
09.11.2019 - 30.11.2019 3420,-€

Leistungen

  • Ab/an Cochabamba Flughafen
  • Privater Transport im klimatisierten allradbetriebenen Kleinbus mit mit Fahrrad- und Gepäckdachträger, ab 9 Personen zweites Begleitfahrzeug. Diese Fahrzeuge sinf auf allen Radetappen als ständige Begleitfahrzeuge hinter der Gruppe unterwegs.
  • 19 Übernachtungen im Doppelzimmer im 2-3-Sterne-Hotels einfachen landestypischen Unterkünften.
  • 6x Vollpension (Mittag als Lunchpaket), 10 x Halbpension (Mittag als Lunchpaket), 3x Frühstück sowie Wasser auf der gesamten Reise.
  • Alle Eintrittsgebühren, gesetzliche Steuern und Abgaben lt. Programm
  • Bikertrikot
  • Durchgehender Deutsch oder Englisch sprechender Rad-Reiseleiter ab/bis Cochabamba (im Falle eines Englisch sprechenden Rad-Reiseleiters begleitet die gesamte Reise eine Deutschsprechende Assistenz)

zusätzlich buchbare Leistungen:

  • Einzelzimmerzuschlag: € 450,- (nur begrenzt verfügbar)
  • Flug ab/an Frankfurt/M. nach Cochabamba ab € 1500,– inkl. Tax bei uns buchbar
  • Rail&Fly ab allen dt. Bahnhöfen: € 75,–

nicht im Preis enthaltene Leistungen:

  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke; Radmiete (falls sie kein eigenes Rad mitbringen, US$ 300,- gut gewartete neuwertige Mountainbikes mit guter Ausstattung: 27,4 Zoll, 20 Gang SRAM Schaltung 2x10, Vorderradfederung, und Hydraulic-Bremsen), Fahrradhelmmiete (US$ 50,-); optionale Ausflüge; Trinkgelder

mehr ...

Fragen und Antworten

Es gibt noch keine häufig gestellten Fragen.

Diese Reisen könnte Sie auch interessieren

Peru und Bolivien - Küste und Hochland

Entdecken Sie die schönsten Seiten von Peru und Bolovien. Diese Reise verbindet die Südamerikanischen Schätze Peru und Bolivien. Zur langsamen Höhenanpassung erwarten Sie sechs Übernachtungen in über 3000m Höhe. Zwei Highlights dieser Reise sind die Fahrt mit dem Zug zum Machu Picchu und eine Bootstour zur Sonneninsel.

#Studienreise

12-25

17t

14h

Perú • Bolivien • Brasilien - Transamazonica

Mythos Amazonien - das größte zusammenhängende Waldgebiet unseres Planeten, fasziniert die Menschen seit jeher! Hier, fernab des Massentourismus, ist Reisen noch ein wahres Erlebnis! Wer aber Flexibilität und ein wenig Abenteuergeist mitbringt, wird mit einmaligen Begegnungen belohnt. Von Cuzco, dem Zentrum des sagenumwobenen ...

#Expedition
#Foto & Natur
#Studienreise

8-12

20t

15h