Laos & Kambodscha - die Perle Indochinas

Mit dieser Reise haben sie die Möglichkeit Kambodscha und Laos mit dem Rad zu erkunden. Entlang von Reisfeldern radeln wir durch kleine Döfer und besuchen die alte Königsstadt Luang Prabang. Eine Besichtigung der Tempel von Angkor (UNESCO-Weltkulturebe) steht selbstverständlich auch auf unserem Plan. Zwei Übernachtungen bei Gastfamilein in traditionellen Khemer-Häusern geben Ihnen einen Einblick in deren Leben, Bräuche und Geschichten. Lassen Sie sich von dieser Kombionation aus kultureller Vielfalt, beeindruckender Geschichte, einzigartiger Natur und asiatischer Freundlichkeit begeistern.

Bei GO and FLY für diese Reise zuständig: Dieter Rosenbusch T 0345-2100514

WIK

Wenn Sie sich für diese Reise interessieren, dann schreiben Sie uns:

10-18 18t 6h deutsch

Reiseverlauf

Für mehr Details klicken Sie auf einen Reiseverlauf.

1. Tag: Abflug Richtung Laos :

2. Tag: Willkommen in Laos :

3. Tag: ca. 30 km, Luang Prabang :

4. Tag: ca. 20 km, Fluss Nam Khan :

5. Tag: ca. 40 km, Vang Vieng :

6. Tag: ca. 26 km, Vang Vieng :

7. Tag: ca. 25 km, Nam Ngum Dam :

8. Tag: ca. 30 km, Vientiane :

9. Tag: Vientiane :

10. Tag: ca. 45 km, Hinterland :

11. Tag: Siem Reap :

12. Tag: Beng Mealea (ca. 60 km) :

13. Tag: Angkor Wat (ca. 40 km) :

15. Tag: ca. 45 km, Kampong Khleang :

16. Tag: Siem Reap :

17. Tag: Abschied :

18. Tag: Ankunft :

mehr ...

Termine und Preise

07.11.2019 - 24.11.2019 3755,-€
27.02.2020 - 15.03.2020 3825,-€
12.11.2020 - 19.11.2020 3965,-€
25.02.2021 - 14.03.2021 Vorschautermin - Lassen Sie sich vormerken

Leistungen

Eingeschlossene Leistungen

  • Flug mit Thai Airways International und Bangkok Airways in der Economyclass nach Luang Prabang und zurück von Siem Reap, Inlandsflug mit Lao Airlines von Vientiane nach Siem Reap mit Umstieg in Pakse
  • Transfers in Laos und Kambodscha im klimatisierten Reisebus
  • 13 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC, 2 Übernachtungen im Gemeinschaftsschlafraum mit Gemeinschaftswaschraum bei Gastfamilien
  • 15 x Frühstück, 10 x Mittagessen/Picknick, 5 x Abendessen
  • Programm wie beschrieben (11 geführte Radtouren)
  • Eintrittsgebühren und Bootsfahrten entsprechend dem Reiseverlauf
  • Gepäcktransfer
  • Begleitfahrzeug an den Tagen 5 bis 12
  • Radmiete (24-Gang-Mountainbike)
  • Immer für Sie da: deutschsprachige, qualifizierte Wikinger-Reiseleitung und zusätzlich einheimischer (englisch sprechender) Radtourenführer

mehr ...

Fragen und Antworten

Benötige ich ein Visum?
Ja. Sie können Ihr Visum in Eigenregie direkt bei dem für Sie zuständigen Konsulat beantrage. Hinweis: Für die Einhaltung der Einreisebestimmungen ist grundsätzlich jeder Reisende selbst verantwortlich. Daher empfehlen wir Ihnen dringend, sich auf der Internetseite der Visum Centrale mit den aktuellen Bestimmungen und Vorschriften rechtzeitig vertraut zu machen (etwa 6-7 Wochen vor Reisebeginn), damit Sie dann 5-6 Wochen vor Reisebeginn den Antragsprozess ohne Verzögerungen beginnen können. Sollten Sie Ihr Visum nicht fristgerecht erhalten, ist eine Stornierung der Reisebuchung in der Regel nur nach den AGB von Wikinger Reisen möglich.

Diese Reisen könnte Sie auch interessieren

Zwischen Konfuzius und Jadeberg eine Kultur- und Trekkingrundreise

Kaum einer kennt die verborgene Schönheit der Ilha Formosa – der schönen Insel – wirklich. Auf dieser Reise kombinieren Sie die attraktivsten Sehenswürdigkeiten mit Trekkingrouten durch wunderschöne Berglandschaft. Nicht nur geographisch liegt Taiwan zwischen China, Südkorea und Japan, auch kulturell sind die seit Jahrtausenden ...

#Trekking

6-12

16t

17h

Vietnam & Kambodscha - Mekong intensiv

Zwei Länder mit interessanter Geschichte, tolle Radtouren abseits der Touristenpfade und authentische Begegnungen mit den Bewohnern – das macht diese Reise zu einem besonderen Erlebnis! Wir übernachten bei einer Gastfamilie, wo wir vieles über das Alltagsleben erfahren, und radeln durch Reisfelder und kleine Dörfer im Mekong-Delta. ...

#Radreise

10-18

16t

11h

Mit Bahn und E-Bike durch Nordthailand

Welch ein Gegensatz! Auf der einen Seite Bangkok, schillernde Metropole auf der Überholspur, mit futuristischen Wolkenkratzern zwischen uralten Tempeln und Palästen. Auf der anderen Seite Thailands idyllischer Norden – Grün in all seinen Nuancen. Goldene Pagoden, abgelegene Dörfchen, Reisfelder und Teeplantagen, Tempelanlagen, ...

#Radreise
#Rundreise

6-12

15t

13h