Auf Nomadenpfaden durch den Nordwesten der Mongolei

Sanddünen und blau leuchtende Seen, dahinter raschelt die sattgrüne Steppe: Eine schier unendliche Weite ist hier in der Westmongolei noch zu erleben, eine, die einem beinahe schon unwirklich erscheint. Dann wandern wir im Land der schneebedeckten Gipfel und Berge – ein faszinierendes Naturschauspiel, das selbst die größte Sehnsucht nach einer noch unberührten Landschaft stillt. In zwei Wochen erwandern wir die Turgen-Berge, erklimmen Sanddünen und erfrischen uns bei den Nomaden mit Airag, der zur Mongolei genauso gehört wie die einsame Jurte mitten in der endlosen Steppe. Eine Trekkingreise zurück in die Ursprünglichkeit mit grandiosen Landschaften und spannenden Begegnungen.

Soweit die Gesamtbeschreibung des Charakters der Reise. Bitte bedenken Sie, daß eine gewisse Körperliche Anstrengung entsteht, ein Wege- oder gar Wanderwegnetz existiert nicht. Einige Zeltübernachtungen sind vorgesehen, die sanitären Bedingungen sind einfach.

Wenn Sie diese Herausforderungen bestehen dann werden Sie eine einigartige Trekkingreise erleben. Reden Sie gern mit mir, die Mongolei gehört zu meinen Lieblingszielen und war Gegenstand einer Privatexpedition:

Dieter Rosenbusch T 0345-2100514 (Go and Fly Halle)

WIK

Wenn Sie sich für diese Reise interessieren, dann schreiben Sie uns:

8-14 15t 12h deutsch

Reiseverlauf

Für mehr Details klicken Sie auf einen Reiseverlauf.

1. Tag :

2.Tag Ankunft in Ulan Bator und ... :

3.Tag Sanddünen und ein See :

4.Tag Baden am Fuße der Golddünen :

5.Tag Ein Gipfel mit Seeblick :

6.Tag Über die Sanddünen :

7.Tag Zum Khjargas-See :

8.Tag Ulaangoom – eine Stadt in der Steppe :

9.Tag Schneeberge in Sicht! :

10.Tag Über grüne Hügel zu den Nomaden :

11.Tag Im Nomadenland :

12.Tag Ein traumhaftes Tal und ein Pass :

13.Tag Fluss- und Bergpanoramen :

14.Tag Zurück nach Ulan Bator :

15.Tag Heimreise :

Termine und Preise

29.06.2019 - 13.07.2019 3250,-€
13.07.2019 - 27.07.2019 3250,-€
10.08.2019 - 24.08.2019 3250,-€

Leistungen

  • Flug mit MIAT Mongolian Airlines in der Economyclass nach Ulan Bator und zurück; Inlandsflüge mit Aeromongolia oder Hunnu Air in der Economyclass von Ulan Bator nach Ulastaii und von Ulangoom nach Ulan Bator
  • Flughafentransfers im Reiseland
  • Transport während der Reise in einem geländefähigen russischen Minibus
  • 2 Übernachtungen in Mittelklassehotels im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC, 2 Übernachtungen in einfachen Stadthotels im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC, 4 Übernachtungen in 2-Personen-Jurten mit sanitären Gemeinschaftseinrichtungen (die Jurten sind für 4 bis 6 Personen gebaut, die Belegung erfolgt jedoch nur mit jeweils 2 Personen bzw. mit 1 Person bei Einzelzimmerbuchung), 1 Übernachtung in 4-Personen-Jurten ohne Duschmöglichkeit, 4 Übernachtungen in 2-Personen-Zelten in Camps mit Dusch- und Toilettenzelt
  • 14 x Frühstück, 11 x Lunch/Mittagessen, 13 x Abendessen
  • Camping-Ausrüstung (eigener Schlafsack erforderlich, Liegematten werden gestellt)
  • Programm wie beschrieben
  • Eintrittsgebühren gemäß Reiseverlauf
  • Immer für Sie da: deutschsprachige, qualifizierte Wikinger-Reiseleitung und zusätzlich lokale Führer; Trekking-Team während des Trekkings
  • Gepäcktransport: an allen Trekking-Tagen

mehr ...

Fragen und Antworten

Es gibt noch keine häufig gestellten Fragen.

Diese Reisen könnte Sie auch interessieren

Mit Bahn und E-Bike durch Nordthailand

Welch ein Gegensatz! Auf der einen Seite Bangkok, schillernde Metropole auf der Überholspur, mit futuristischen Wolkenkratzern zwischen uralten Tempeln und Palästen. Auf der anderen Seite Thailands idyllischer Norden – Grün in all seinen Nuancen. Goldene Pagoden, abgelegene Dörfchen, Reisfelder und Teeplantagen, Tempelanlagen, ...

#Radreise
#Rundreise

6-12

15t

13h

Pamir Expedition zum Pik Lenin (7134 m)

Als zweithöchster Gipfel des Pamir und höchste Erhebung der Transalai-Kette ist der Pik Lenin zweifelsohne ein Ziel besonderen Ranges und hat einen wahrhaft klangvollen Namen in Bergsteigerkreisen. Aslo beste Bedingungen für den Gipfelsturm und Hinauf in die Bergwelt, wo bei gute, Wetter den Blick tief ins Tal freigibt.

#Expedition
#Land & Eiswüste

8-12

23t

10h

Laos & Kambodscha - die Perle Indochinas

Erleben Sie diese beiden Länder hautnah auf dem Rad: Wir radeln durch Reisfelder und kleine Dörfer und besuchen die alte Königsstadt Luang Prabang und die beeindruckenden Tempel von Angkor (UNESCO-Weltkulturerbe). Bei zwei Übernachtungen in Gastfamilien in traditionellen Khmer-Häusern erfahren wir viel über ihr Leben, ihre Bräuche ...

#Radreise

10-18

18t

6h