Namibia - Radtour zu den landschaftlichen Höhepunkten

Namibia ist bekannt für seine Nationalparks und Wildreservate, für seine Artenvielfalt sowie seine einzigartigen Landschaften und Vegetationen. Auf dieser Radreise fahren wir am Rande des Fish River Canyons entlang, dem zweitgrößten der Welt. Wir radeln in der ältesten Wüste der Welt und in den einsamen Naukluftbergen. Wir erleben die Reste der deutschen Kolonialzeit in Swakopmund und radeln zum Wahrzeichen Namibias, der Spitzkoppe mit ihren riesigen Granitbrocken, bewundern die Jahrtausende alten Felsgravuren bei Twyfelfontein, und gehen auf Safari im Etosha Nationalpark.

Diese 17-tägige Reise bietet die einmalige Möglichkeit, auf ausgesuchten Bike-Strecken die unvergleichlichen landschaftlichen Höhepunkte Namibias nicht, wie sonst, vom Auto aus zu sehen, sondern aktiv zu erleben.

Bei GO and FLY für diese Reise zuständig ist Dieter Rosenbusch, T 0345 - 2100514

Afri

Wenn Sie sich für diese Reise interessieren, dann schreiben Sie uns:

8-15 17t 14h deutsch/englisch

Reiseverlauf

Für mehr Details klicken Sie auf einen Reiseverlauf.

1. Tag Ankunft in Namibia :

2. Tag Radtour zum zweitgrößten Canyon der Erde (ca. 35 km) :

3. Tag Radtour zwischen 1 Milliarde alten Gesteinen (ca. 71 km) :

4. Tag Radtour durch das Land der Nama (ca. 54 km) :

5. Tag Radtour am Abbruch der großen Randstufe (ca. 50 km) :

6. Tag Radtour in der ältesten Wüste der Welt :

7. Tag Radtour durch die felsigen Naukluftbergen (ca. 44 km) :

8. Tag Radtour zur Flussoase des Kuiseb Canyons (ca. 45 km) :

9. Tag Radtour zur Mondlandschaft und größten Welwitcha (ca. 41 km) :

10. Tag Radtour zur Spitzkoppe (ca.. 50 km) :

11. Tag Radtour durch das Damaraland (ca. 65 km) :

12. Tag Twyfelfontein :

13. Tag Radtour zwischen Tafelbergen zur einzigartigen Vingerklip Lodge (ca. 51 km) :

14. Tag Safari im Etosha Nationalpark :

15. Tag Weitere Tierbeobachtungen im Etosha Nationalpark :

16. Tag Zurück nach Windhoek :

17. Tag Stadtbesichtigung Windhoek und Rückflug :

mehr ...

Termine und Preise

29.07.2018 - 14.08.2018 2795,-€

Leistungen

  • Sämtliche Transfers und Fahrten inkl. Radtransport im klimatisierten Minibus
  • Auf den Radetappen ständiges Back-up mit Begleitfahrzeug
  • Eintrittsgelder für alle genannten Aktivitäten
  • Alle Unterkünfte wie oben angegeben 3* Niveau mit Frühstück
  • Ständige deutsch/englisch sprachige Reiseleitung

nicht im Preis enthaltene Leistungen:

  • Flüge von und nach Namibia
  • Trinkgelder
  • Übrige Mahlzeiten
  • Leihrad MTB 27/30 Gang

mehr ...

Fragen und Antworten

Es gibt noch keine häufig gestellten Fragen.

Diese Reisen könnte Sie auch interessieren

Sossusvlei- 14 Tage Namibia-Rundreise

Eine 14 tägige Wunderweltreise nach Namibia in einer Kleingruppe bis maximal 12 Personen und eigenem, oft einheimischen Reiseleiter, der perfekt deutsch spricht. Ausgewählte Gästfarmen, Lodges und Gästhäuser, Safaris im Reiseminibus/Safaribus, Besuch der Sun und der Frauen von Penduka sowie bequeme An-und Abreise qualifizieren ...

#Rundreise
#Land & Eiswüste
#Tierbeobachtungen

12

14t

8h

Namibia Radreise geführt 17 Tage

Erstmals bieten wir diese geführte Radreise durch Namibia an, die die Vielfalt diese Wüstenlandes auf das Feinste wiedergibt. Bis zu den großen Sterndünen im Sossuvlei, dem Etoscha Nationalpark und dem Volk der Himba geht die Route. Der organisierte Bustranfer für die Überwindung der langen Transferstrecken macht die Reise in der ...

#Radreise
#Land & Eiswüste

8-13

17t

9h

Namibia-Himba Rundreise

Magische Momente Der erstaunliche Körperkult der Himba: ockerrot und seidenmatt. · Zählen zwecklos: zwei Tage Großwild-Safari im Etosha-Nationalpark. · 2.500 Jahre unerreicht, die Felsmalereien von Twyfelfontein. · Dampfdusche gefällig? Die 40-Meter-Show des Kunene. · Die afrikanische Himmelsreise im Observatorium der ...

#Rundreise

4

16t

11h