Radeln & Schlemmen im Périgord - 8Tage individuell

Wenn eine Region das Motto verdient hat "Leben wie Gott in Frankreich", dann ist es das Périgord! Dieser Rundkurs per Rad bietet Ihnen eine grandiose Landschaft mit den lieblichen Flusstälern von Dordogne und Vezère, bewaldeten Bergrücken, Schlössern, weiten Ausblicken und bizarren Felsklippen. Sie treffen auf Zeugnisse der Vorgeschichte der Menschheit, die sich hier in einer Vielzahl von Höhlen manifestiert und begegnen in bezaubernden kleinen Städtchen Mittelalter und Renaissance. Schlendern Sie mit Muße durch die engen Gassen mit unwiderstehlichen Geschäften und genießen Sie eine der besten Küchen Frankreichs, deren Krönung Foie Gras, Trüffel und das allerfeinste Walnussöl sind.

Diese Individuelle Radreise  ist von April bis Oktober täglich beginnbar.

Rad, bzw. E-Bike ist gegen Gebühr zubuchbar!

Bei GO and FLY für Radreisen verantwortlich: Dieter Rosenbusch T 0345-2100514

 

 

WIK

Wenn Sie sich für diese Reise interessieren, dann schreiben Sie uns:

2 8t 0h Deutsch

Reiseverlauf

Für mehr Details klicken Sie auf einen Reiseverlauf.

1.Tag Willkommen im Périgord! :

2.Tag ca. 28 km, Salignac :

3.Tag ca. 45 km, Les Eyzies :

4.Tag 20 - 40 km, Radausflug :

5.Tag ca. 34 km, Vitrac :

6.Tag ca. 37 km, La Roque-Gageac :

7.Tag ca. 32 km, Souillac :

8.Tag Au revoir! :

Termine und Preise

01.05.2018 - 30.09.2018 768,-€ DZ / 1008,-€ EZ
01.10.2018 - 31.10.2018 698,-€ DZ / 928,-€ EZ

Leistungen

  • 7 Übernachtungen in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension
  • Gepäcktransport
  • Detaillierte Karten und Routenbeschreibungen
  • Assistenz-Hotline

Fragen und Antworten

Kann man ein Rad buchen
Ja, kann man. Ein Rad kostet 99€

Diese Reisen könnte Sie auch interessieren

Flandern – ländliche Idylle mit Meer

Ein idealeres Radziel als das belgische Flandern ist kaum vorstellbar. Unzählige, kaum befahrene Nebenstraßen, dazu Radwege und alte Treidelwege entlang von Kanälen und Flüssen sind in einem dichten Radwegenetz verbunden. Weiße Polderdörfer, endlose flache Wiesen, die von gebogenen Kopfweiden gesäumt sind, träge dahinfließendes ...

#Radreise

8-18

8t

1h

Bretagne – entlang der Rosa Granitküste

Rosafarbene Granitfelsen, wie zufällig an der Küste der nördlichen Bretagne und von Wind und Wasser geformt, geben der Côte de Granit Rose ihren klangvollen Namen. In der Region um Perros-Guirec bilden die beinahe bizarr anmutenden Felsformationen im Wechsel mit hellen Sandbuchten und blauem Meer eine farbenfrohe Szenerie. Die ...

#Radreise

2

7t

2h

Der Rhein mit Rad und Schiff – von Köln nach Rotterdam

Mit dem Schiff auf dem Rhein von Köln nach Rotterdam – ein Muss für alle Genießer und Entdecker! Erleben Sie einen aktiven Radurlaub an Bord der MS Lale Andersen und entdecken Sie den Niederrhein zwischen Köln und Emmerich sowie die niederländischen Provinzen Gelderland und Südholland.

#Radreise

1

8t

0h