Eselwandern in den Abruzzen - Italien

Eselwandern (auch Eseltrekking genannt) - das bedeutet Wanderungen mit Esel als Führer durch die freie Natur: Die perfekte Entschleunigung von Alltags- und Berufsleben.

Die Abruzzen liegen in Mittelitalien und sind touristisch bisher noch weitgehend unentdeckt - ein ideales Terrain zum Eselwandern! Denn die Region in Italien hat schöne saubere Strände, fast 3.000 m hohe, wuchtige Bergmassive, unberührte Natur, romantische Städte und Bergdörfer mit zahlreichen Kirchen, Burgen und Palazzi. Perfekte Voraussetzungen für Eseltrekking! Auf unserer Eselwanderung übernachten Sie in Pensionen, Hotels oder Agriturismi und einmal wildromantisch in einer Wanderhütte in den Bergen. (ReNat)

Bei Go and Fly zuständig: Dieter Rosenbusch T 0345-2100514

Wenn Sie sich für diese Reise interessieren, dann schreiben Sie uns:

2 7t 2h deutsch

Reiseverlauf

Für mehr Details klicken Sie auf einen Reiseverlauf.

1. Tag: Anreise zum Eselwandern nach Goriano Valli :

2. Tag: Wandern auf die Hochebene des Monte Sirente :

3. Tag: Pagliare die Tione :

4. Tag: Bominaco :

5. Tag: Majella, Sirente und Gran Sasso :

6. Tag: Wehrturm von Goriano Valli :

7. Tag: Individuelle Abreise von der Eselwanderung :

Termine und Preise

01.05.2018 - 31.10.2018 605,-€ p.Erwachsene/Kind (ab 15J.)

Leistungen

Im Preis enthaltene Leistungen:

  • 5 Übernachtungen mit Frühstück in Zimmern und/oder Ferienwohnungen in landestypischen Pensionen
  • 1 Übernachtung im Refugio ohne fließend Wasser/Strom
  • 1 landestypisches Essen am 1. Abend
  • 1 Abendessen in den Bergen
  • 5 x Verpflegung für unterwegs
  • Gepäcktransport durch Esel (max. 10 kg pro Person)
  • Einweisung, Wegbeschreibung und Kartenmaterial
  • deutschsprachige Ansprechpartner vor Ort
  • tägliche Anreise ab 01.05.-31.10.2015

Nicht im Preis enthaltene Leistung:

  • An- und Abreisepaket,
  • Weiter Verpflegungsleistungen
  • Versicherungen
  • Ausgaben des persönlichen Bedarfs

mehr ...

Fragen und Antworten

Verlängerungsmöglichkeit Trüffelworkshop
Mitte Juni bis Anfang August auf Anfrage möglich 1 Übernachtung, Trüffelsuche am frühen Morgen mit Trüffelsucher & ausgebildeten Hunden (ca. 2 Std.), anschließend Frühstück und kleiner Kurs mit Wissenswertem über Trüffel (ca. 1 Std.), wahlweise Mittag- oder Abendessen mit mehrgängigem Trüffelmenü, edles Trüffel-Zertifikat für die Teilnahme, mind. 2 Personen

Diese Reisen könnte Sie auch interessieren

Istrien - das grüne Paradies Kroatiens

Kroatiens nördlichste Spitze Istrien wird Sie begeistern! Malerische alte Küstenstädte und bewehrte, trutzige Inlandsorte warten ebenso auf uns wie die Küste, die uns mit ihrem glasklaren und leuchtend türkisen Wasser auf das ein oder andere erfrischende Bad einlädt. Auch der kulinarische Genuss kommt nicht zu kurz. Im hügeligen ...

#Radreise

10-18

8t

1h

Weiß-blaue Farbsymphonie - Inselhüpfen auf den Kykladen

Tiefblau glänzt das Wasser und umschmeichelt die kleinen griechischen Perlen – die Kykladen. Typische weiße Häuser mit blauen Fensterläden, labyrinthartige Gassen in den Inselorten, traditionsverbundene Einwohner, Oliven und griechischer Wein – Griechenland wie aus dem Bilderbuch. Unsere Radreise führt uns sowohl zur ...

#Wandern
#Radreise

8-18

15t

3h

Toskana – Chianti, Hügellandschaft und Zypressenalleen

Die Toskana ist ein Paradies für alle trainierten Fahrradfahrer. Jeder Hügel belohnt mit einem anderen Ausblick über die traumhafte und vielfältige Landschaft. Malerische Weinberge, Olivenhänge und Zypressenalleen prägen das Bild. Eine Mittagspause in einer Trattoria mit einem Glas Chianti und einem Teller Pasta gibt jedem Radler ...

#Radreise

0

8t

3h