Gokyo Tal – 15 Tage Lodge Trekking

Entdecken Sie Nepal aus einer völlig anderen Sichtweise. Auf dieser Tour werden Sie steile, aber auch einfachere Pfade auf und absteigen. Wandern Sie auf der alternativ Strecke zum Everest Base Camp Trek, von wo aus Sie einen zauberhaften Blick auf den größten Gletscher Nepals haben - den Ngozumpa Gletscher. Ihre kleine Gruppe (2-6 Personen) wird von 1-2 Reiseleitern begleitet und außerdem von einem Gepäcktransport. Falls Ihnen ein Aufstieg nicht mehr gelingen sollte, werden Sie stets von einem Minibus begleitet, der Sie zum nächsten Camp bringen soll. Das besondere an dieser Reise? Schon ab 2 Personen wird die Durchführung garantiert, das gibt es nur hier.

Erleben Sie die Region der höchsten Berge der Welt. Ihr höchster Punkt? Der Gokyo Gipfel mit dem gleichnamigen See. Mit einem strahlenden, unverkennbaren und einzigartigen Türkies sticht der See aus der grauen Berglandschaft hervor. Jedoch werden Sie bei diesem Aufstieg nicht nur karge Landschaft zu Gesicht bekommen. Sie wandern durch dichte Wälter aus Birken und Wachholder und werden bei Ihrem Weg nach oben auf kleineren Herden von Eseln und Yaks treffen.

Lassen Sie sich von atmenberaubenden Ausblicken beeindrucken und wandern Sie mit uns auf 5.357 m Höhe!

GeoDi

Wenn Sie sich für diese Reise interessieren, dann schreiben Sie uns:

2-6 15t 11h englisch

Reiseverlauf

Für mehr Details klicken Sie auf einen Reiseverlauf.

Tag 1: Ankunft in Kathmandu :

Tag 2: Kathmandu Sightseeing und Vorbereitung zum Trekking :

Tag 3: Flug Kathmandu nach Lukla, dann trek nach Phakding / 35 Minuten Flug, 3 – 4 Stunden Fußmar :

Tag 4: Phakding nach Namche Bazaar (3.440 m) / 5 – 6 Stunden Fußmarsch :

Day 5: Namche Bazaar – Akklimatisierungstag :

Day 6: Namche Bazaar nach Phortse Tenga (3.680 m) / 5 – 6 Stunden Fußmarsch. :

Tag 7: Phortse Tenga nach Dole (4.200 m)/ 5 – 6 Stunden Fußmarsch :

Day 8: Dole nach Machhermo (4.470 m) / 5 – 6 Stunden Fußmarsch :

Tag 9: Machhermo nach Gokyo (4.870 m) / 3 – 4 Stunden Fußmarsch :

Tag 10: Gokyo – Gokyo Ri Gipfel (5.357m) und Wanderung nach Thore (4.300 m) / 6 bis 7 Stunden Fußmarsch :

Tag 11: Thore nach Pangboche (3.820 m) / ca. 6 Stunden Fußmarsch :

Tag 12: Phortse Dorf nach Monjo 2.835 m) / 6 – 7 Stunden Fußmarsch :

Tag 13: Monjo nach Lukla / 5 bis 6 Stunden Fußmarsch :

Tag 14: Flug nach Kathmandu :

Tag 15: Freizeittag in Kathmandu :

Tag 16: Rückflug nach Hause :

mehr ...

Termine und Preise

24.03.2018 - 07.04.2018 1.590,-€ p.P. ohne Flug
31.03.2018 - 15.04.2018 1.590,-€ p-P ohne Flug
14.04.2018 - 29.04.2018 1590,-€ p-P- ohne Flug
28.04.2018 - 13.05.2018 1.590,-€ p-P. ohne Flug
05.05.2018 - 20.05.2018 1.590,-€ p.P. ohne Flug
06.10.2018 - 21.10.2018 1.590,-€ p.P. ohne Flug
13.10.2018 - 28.10.2018 1.590,-€ p.P. ohne Flug
20.10.2018 - 04.11.2018 1.590,-€ p.P. ohne Flug
27.10.2018 - 11.11.2018 1.590,-€ p.P. ohne Flug
03.11.2018 - 18.11.2018 1.590,-€ p.P. ohne Flug
03.11.2018 - 18.11.2018 1.590,-€ p.P. ohne Flug
10.11.2018 - 25.11.2018 1.590,-€ p.P. ohne Flug
17.11.2018 - 01.12.2018 1.590,-€ p.P. ohne Preis

mehr ...

Leistungen

Was ist enthalten:

  • Flughafentransfers innerhalb Nepal
  • Alle notwendigen Landtransfers (mit Privatfahrzeug)
  • Unterkunft und Frühstück vor und nach der Trekking – Tour
  • Alle Mahlzeiten auf der Trekking – Tour
  • Alle Inlandsflüge (mit Tara Air, Yeti Air oder Buddha Air), inklusive Flughafengebühr und 15kg Freigepäck
  • Besichtigungen mit Eintrittsgebühren, Führer und Fahrzeug
  • Erlaubnis, National Park Zugang/Naturschutzgebühren
  • Bergführer und Gepäckträger bei Lodge – Trekking
  • 12 kg Freigepäck, Transport durch Gepäckträger
  • Qualitativer Service und Trekkingausrüstung
  • Transportierbarer Überdrucksack
  • Sauerstoffmesser (Oximeter)
  • Sattelitentelefon

Nicht enthalten:

  • Internationaler Flug
  • Zusätzliche Touren und Mahlzeiten, welche nicht erwähnt wurden
  • Kalte Getränke
  • Persönliche Rechnungen
  • Visum (40 USD)
  • Übergepäck bei Flügen (jeweils über 15 kg)
  • Versicherung (für Storno, Unfall, Gesundheit, Notfall, Evakuierung und Verlust, Diebstahl von Gepäck oder Beschädigung von Gepäck und persönliche Auswirkungen)
  • Trinkgelder

mehr ...

Fragen und Antworten

Es gibt noch keine häufig gestellten Fragen.

Diese Reisen könnte Sie auch interessieren

Nepal - Zelt-Trekking rund um den Dhaulagiri

Von Pokhara fahren wir nach Beni und von dort weiter zum Ausgangspunkt des Trekkings nach Galeshwar. Die ersten Tage wandern wir auf teils abgeschiedenen Pfaden in stetigem Auf und Ab durch faszinierende Terrassenlandschaften, vorbei an Bananenstauden und Orangenbäumen. Ab und zu blitzen die schneeweißen Gipfel der Dhaulagiri-Gruppe ...

#Trekking

8-12

22t

6h

Annapurna-Umrundung - Großartiges Hochgebirgstrekking im Himalaya

Die Annapurna im Zentrum der Annapurna Conservation Area, ist mit 8091 m der zehnthöchste Berg der Erde. Von Bergliebhabern als eine der schönsten Trekkingrouten auserkoren, wird die Annapurna, eine weibliche Gottheit im Hinduismus, als Nahrung spendende Göttin verehrt. Als Erntegöttin schenkt Sie den Menschen Nahrung — und uns ...

#Wandern
#Expedition
#Trekking

6-12

21t

10h

MTB Himalaya Panoramatour

Die Bike-Tour führt im Herzen des Himalaya über die alte Handelsroute von Kathmandu nach Pokhara an den Phewa-See. Seit die Überlandstraße gebaut wurde, werden die Bergpfade nur noch von Dorfbewohnern benutzt. Kennen lernen und genießen werden Sie die volle Bandbreite an Wegen. Sie biken zu 90 Prozent auf Karrenwegen, Sand-, Lehm- ...

#Radreise
#Sport & Husky

7-15

15t

8h