Perú • Bolivien • Brasilien - Transamazonica

GO and FLY Halle, bietet Ihnen die interessanteste Naturreise, die sofern Komfortverzicht akzeptiert wird, als machbare Expedition vom Andenhochland in den Amazonasregenwald bezeichnet werden könnt.

Mythos Amazonien - das größte zusammenhängende Waldgebiet unseres Planeten, fasziniert die Menschen seit jeher! Hier, fernab des Massentourismus, ist Reisen noch ein wahres Erlebnis! Wer aber Flexibilität und ein wenig Abenteuergeist mitbringt, wird mit einmaligen Begegnungen belohnt. Von Cuzco, dem Zentrum des sagenumwobenen Inkareiches, tauchen Sie in die dampfenden Tiefen des Amazonasbeckens ein, wo Sie mit Geländewagen oder auch auf LKW-Ladeflächen unterwegs sind. Es warten einmalige Tierbeobachtungen auf Sie: Mit etwas Glück sehen Sie Hyazinth-Aras, Tapire, Riesenotter oder sogar einen scheuen Jaguar. Auf der Reise haben Sie auch immer wieder Kontakt zu den hier lebenden Einheimischen - Sie treffen auf Indianer und Schamanen, Paranusssammler und Schulkinder, Händler, Dschungelbauern und illegale Goldgräber. In Gesprächen und auf geführten Wanderungen erfahren Sie Interessantes über das Leben dieser Menschen. Höhepunkt der Reise ist die Fahrt mit einem traditionellen Frachtschiff auf dem Rio Madera, gemeinsam mit den Einheimischen, die ihre Waren zum Markt in Manaus bringen. In der Dschungelmetropole lassen Sie die Reise echt brasilianisch mit dem Besuch in einer Samba-Bar ausklingen.

Wenn Sie sich für diese Reise interessieren, dann schreiben Sie uns:

8-12 20t 15h deutsch

Reiseverlauf

Für mehr Details klicken Sie auf einen Reiseverlauf.

1.Tag Anreise :

2.Tag Lima :

3.Tag Lima - Cuzco :

4.Tag Machu Picchu :

5.-9.Tag Regenwalderlebnis im Manú-Nationalpark :

10.Tag Puerto Maldonado und Schamanenbesuch :

11.Tag Dschungelsee und Piranha-Fischen :

12.-13.Tag Einreise nach Bolivien :

14.Tag Bolivien - Brasilien :

15.-17.Tag Fahrt mit einem Amazonas-Frachtschiff :

18.Tag Manaus :

19.Tag Manaus und Heimreise :

20.Tag Rückreise :

Termine und Preise

21.03.2018 - 08.04.2018 2790,-€
12.09.2018 - 30.09.2018 3190,-€

Leistungen

  • Linienflug ab/an Frankfurt mit TAM oder anderer Fluggesellschaft in Economy Class inkl. Tax und Kerosinzuschlägen (Stand 1.8.13)
  • deutschsprachige Tourenleitung
  • Inlandsflug Lima - Cuzco in Economy Class inkl. Tax und Kerosinzuschlägen (Stand 1.8.13)
  • alle Fahrten und Transfers laut Programm
  • 7 Ü in Hotels im DZ, 4 Ü in sehr einfachen Camps oder Hütten der Einheimischen, 3 Ü im Feldbettenlager, 3 Ü in Hängematten auf dem Holzfrachtschiff
  • Mahlzeiten: 17xF, 8xM, 10xA
  • Reiseliteratur

mehr ...

Fragen und Antworten

Welche Einreisebstimmungen gelten?
Für die Einreise nach Perú benötigen deutsche Staatsangehörige einen noch mindestens 6 Monate gültigen Reisepass. Ein Visum ist für einen Aufenthalt bis zu 90 Tagen nicht erforderlich. Bei der Ankunft muss lediglich eine Touristenkarte vorgelegt werden, welche in der Regel schon im Flugzeug ausgehändigt wird. Die Durchschrift dieser Karte muss während des gesamten Aufenthaltes mitgeführt, und bei der Ausreise wieder abgegeben werden. Bitte achten Sie während der Reise stets auf Ihren Reisepass, da dessen Verlust größere Probleme mit sich bringen kann. Nach peruanischem Recht muss jeder Tourist seinen Reisepass ständig mit sich führen. Um etwaige Unannehmlichkeiten beim Verlust des Passes zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen eine Fotokopie anzufertigen und diese immer getrennt vom Originaldokument mitzuführen. Beim Aufenthalt in Städten sollten Sie Ihren Reisepass besser im Hotel lassen und nur die Kopie mit sich führen. Eine solche Vorgehensweise wird seit langem auch von der peruanischen Touristenpolizei empfohlen.

Welche Reisehinweise gibt es noch?
Dieser Tourenverlauf dient als Beispiel. Die Reise hat Expeditionscharakter! Das Fehlen jeglicher touristischer Infrastruktur auf dem größten Teil der Reise macht es nötig, dass Routen und Programmpunkte vor Ort den Gegebenheiten angepasst werden. Nicht jeder Punkt der Reise ist vorher festgelegt - vieles wird vom Tourenleiter direkt vor Ort geregelt (z.B. Mitfahrgelegenheiten auf Pick-Ups oder LKW). So ist keine Reise wie die vorhergehende - Sie erleben ein einmaliges Abenteuer, sofern Sie Flexibilität und ein wenig südamerikanische Gelassenheit mitbringen.

Welche Anforderungen sind für diese Reise notwendig?
Für diese Tour sind keine besonderen körperlichen Voraussetzungen erforderlich, Sie müssen sich aber auf heißes, feuchtes Klima und lange Fahrtstrecken (im Boot oder Fahrzeug) einstellen. Flexibilität, Teamgeist und Komfortverzicht sind unbedingte Voraussetzung für die Teilnahme an dieser Reise! Die Unterkünfte sind sehr einfach und verfügen nur teilweise über Bad/WC, während der Tage im Dschungel ist die einzige Waschmöglichkeit der Fluss. Mahlzeiten werden gemeinsam in der Gruppe zubereitet und Mithilfe bei allen im Camp anfallenden Arbeiten wird erwartet. Eine Gelbfieberimpfung ist für die Einreise nach Brasilien zwingend vorgeschrieben.

Gibt es vorgeschriebene Impfungen und Gesundheitshinweise?
Bitte überprüfen Sie, ob Sie die Üblichen und in Deutschland von den Krankenkassen finanzierten Immunisierungen gegen Diphtherie, Polio und Tetanus wieder auffrischen müssen. Weiterhin wäre eine Impfung gegen Hepatitis A und gegebenenfalls auch gegen Hepatitis B zu empfehlen. Lassen Sie sich dazu von Ihrem Arzt beraten.

Diese Reisen könnte Sie auch interessieren

Radurlaub in Bolivien - übers Altiplano bis zum Salzsee Salar de Uyuni

Bolivien, das Land im Herzen Südamerikas, mit unglaublicher Vielfalt an Klima- und Vegetationszonen. Von den Tieflandsregionen mit tropischen Regenwäldern über die Nebelwälder der Andenausläufer, hinauf in die fruchtbaren Andenhochtäler bis hin zu den Eisgiganten und Vulkankegeln der Andenkordilleren und durch die unendliche Weite ...

#Radreise

6-12

22t

13h

In 25 Tagen zu den 7 Weltwundern der Moderne

Reisen Sie durch die Zeit auf den Pfaden von Kaisern, Pharaonen und Hochkulturen. Kommen Sie mit uns auf eine einzigartige Reise zu den 7 Weltwundern der Moderne und dem ewigen Weltwunder - den Pyramiden von Gizeh. Einmal rund um die Welt - von Europa über Afrika und Asien, bis nach Südamerika! Besuchen Sie alle 8 Weltwunder und ...

#Foto & Natur
#Studienreise

10

25t

7h

Peru und Bolivien - Küste und Hochland

Entdecken Sie die schönsten Seiten von Peru und Bolovien. Diese Reise verbindet die Südamerikanischen Schätze Peru und Bolivien. Zur langsamen Höhenanpassung erwarten Sie sechs Übernachtungen in über 3000m Höhe. Zwei Highlights dieser Reise sind die Fahrt mit dem Zug zum Machu Picchu und eine Bootstour zur Sonneninsel.

#Studienreise

12-25

17t

14h