Zauberhafte Provence & wilde Camargue

Die Landschaft der Provence mit ihrem milden Licht hat schon den Maler van Gogh verzaubert und auch Sie werden sich diesem Zauber kaum entziehen können! Sie radeln auf den Spuren der "Maler des Lichts", zu denen neben Vincent van Gogh auch Paul Cézanne, Paul Gauguin und Henri Matisse gehören. Begleitet vom Gesang der Zikaden fahren Sie auf ruhigen Wegen durch die silbergrauen Oliven- und grünen Zypressenhaine der kleinen Hügelkette Les Alpilles, begeben sich auf Spurensuche römischer Vergangenheit in Arles und erleben die endlos wirkende Weite der wilden Camargue.

Info:

Zusatznächte sind nur in Orange buchbar. Bitte direkt bei Buchung anmelden.

Termine: Anreise jeden Freitag, Samstag und Sonntag möglich

 

Bei GO and FLY für diese Radreise zuständig ist Dieter Rosenbusch, T 0345 - 2100514

WIK

Wenn Sie sich für diese Reise interessieren, dann schreiben Sie uns:

1 8t 1h deutsch

Reiseverlauf

Für mehr Details klicken Sie auf einen Reiseverlauf.

1. Tag Bienvenue à Orange :

2. Tag Uzès (ca. 54 km) :

3. Tag Avignon (ca. 49 km) :

4. Tag Saint-Rémy (ca. 50 km) :

5. Tag Les Baux (ca. 40 km) :

6. Tag Arles (ca. 32 km) :

7. Tag Die Carmague (ca. 48 km) :

8. Tag Au revoir! :

Termine und Preise

01.01.2019 - 31.12.2019 90,-€ p.P. Radmiete 2019
01.01.2019 - 31.12.2019 180,-€ Elektroradmiete 2019
01.01.2019 - 31.12.2019 265,-€ Halbpensionszuschlag 2019
24.03.2019 - 13.10.2019 899,-€ p.P- DZ | 1226,-€ p.P. EZ

Leistungen

  • 7 Übernachtungen in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC
  • Frühstück
  • Gepäcktransport bis Arles
  • Transfer St. Maries de la Mer – Arles an Tag 7
  • Bahnfahrt Arles – Orange an Tag 8
  • Detaillierte Karten und Routenbeschreibungen
  • Assistenz-Hotline

nicht im Preis enthaltene Leistungen:

  • Radmiete
  • Halbpension

Fragen und Antworten

Es gibt noch keine häufig gestellten Fragen.

Diese Reisen könnte Sie auch interessieren

Flandern – ländliche Idylle mit Meer

Ein idealeres Radziel als das belgische Flandern ist kaum vorstellbar. Unzählige, kaum befahrene Nebenstraßen, dazu Radwege und alte Treidelwege entlang von Kanälen und Flüssen sind in einem dichten Radwegenetz verbunden. Weiße Polderdörfer, endlose flache Wiesen, die von gebogenen Kopfweiden gesäumt sind, träge dahinfließendes ...

#Radreise

8-18

8t

1h

Radeln & Schlemmen im Périgord - 9 Tage individuell

Wenn eine Region das Motto verdient hat "Leben wie Gott in Frankreich", dann ist es das Périgord! Dieser Rundkurs per Rad bietet Ihnen eine grandiose Landschaft mit den lieblichen Flusstälern von Dordogne und Vezère, bewaldeten Bergrücken, Schlössern, weiten Ausblicken und bizarren Felsklippen. Sie treffen auf Zeugnisse der ...

#Radreise

2

8t

0h

Seentour im Salzkammergut

Zwischen weiten Wasserflächen, umgeben von den sanften Hügeln des Alpenvorlandes und vor der spektakulären Kulisse markanter Alpengipfel, erstreckt sich das Salzkammergut. Erleben Sie diese herrliche Naturlandschaft auf gut ausgebauten Radstrecken – durch dichte Wälder und sanfte Auen, über grüne Wiesen und immer wieder entlang ...

#Radreise

1

8t

1h