Dominikanische Republik - Biken und Genießen im Karibik–Paradies

Unsere Radreise führt auf herrlichen Naturtrails bis ins Hochland der Dominikanischen Republik, überragt vom Pico Duarte. Sie radeln auf der Fahrradreise zu kristallklaren Wasserfällen, durchforsten unwegsamen Nebelwald im Südwesten und fahren durch die Zuckerrohrfelder im eindrücklichen Hinterland. Und daneben bleibt dennoch Zeit, karibische Traumstrände und Palmenfeeling zu genießen. Unsere Bike-Reise lässt Sie in einer würzigen Mischung die vielen unbekannten Gesichter der Insel entdecken. Ein Radurlaub für Karibik-Liebhaber und Genießer.

Bei GO and FLY für diese Radreise zuständig ist Dieter Rosenbusch, T 0345 - 2100514

UNat

Wenn Sie sich für diese Reise interessieren, dann schreiben Sie uns:

8-12 12t 3h deutsch

Reiseverlauf

Für mehr Details klicken Sie auf einen Reiseverlauf.

1. Tag Ankunft in Santo Domingo :

2. Tag Santo Domingo – Constanza (ca. 36 km) :

3. Tag Wasserfall „Salto de Aguas Blancas“ (ca. 36 km) :

4. Tag Constanza – Jarabacoa (ca. 45 km) :

5. Tag Jarabacoa – Punta Rucia (ca. 45 km) :

6. Tag Punta Rucia – Puerto Plata – Cabarete (ca. 52 km) :

7. Tag Cabarete – Moca – Las Terrenas (ca. 39 km) :

8. Tag Pausentag in Las Terrenas :

9. Tag Rundfahrt über die Samana-Halbinsel (ca. 69 km) :

10. Tag Las Terrenas – Sánchez – Sabana de la Mar (ca. 20 km) :

11. Tag Sabana de la Mar – La Romana (ca. 38 km) :

12. Tag Altos de Chavrón - Auf den Spuren des Tabaks :

Termine und Preise

05.11.2018 - 16.11.2018 2245,-€
12.03.2018 - 23.03.2018 2195,-€

Leistungen

  • 11 Übernachtungen in 3*-Hotels, 1x früher Check-In und Zimmerbezug nach Ankunft am Morgen in Santo Domingo
  • Transfers wie genannt (klimatisierter Kleinbus, Bus oder Allradwagen je nach Teilnehmerzahl, Boot)
  • Flughafentransfers (passend zu den Condor-Flügen nach/von Santo Domingo)
  • Begleitfahrzeug (4x4 Jeep oder Safari Truck an Tag 3)
  • Verpflegung gemäß Programm 12x Frühstück, 1x Picknick Lunch, 1x Mittagessen und 2x Abendessen
  • Einheimische, deutschsprachige Reiseleitung
  • Alle Eintritte zu im Programm genannten Sehenswürdigkeiten, Steuern und Gebühren

nicht im Preis enthaltene Leistungen:

  • Flug (gerne machen wir Ihnen ein Angebot)
  • Einreisesteuer von USD 10,- (zu bezahlen bei Einreise am Flughafen)
  • Radmiete
  • nicht genannte Mahlzeiten
  • Getränke
  • fakultative Ausflüge wie z.B. Kajaking, Reiten, Schnorcheln, usw.
  • Trinkgelder
  • persönliche Ausgaben

mehr ...

Fragen und Antworten

Es gibt noch keine häufig gestellten Fragen.

Diese Reisen könnte Sie auch interessieren

Kuba High Fidelity in 15 Tage

Salsa tanzen, Spanisch lernen und per Rad Teile des Landes erkunden...eine Reise, die sich wohltuend von den Standards großer Reiseveanstalter abhebt. Keine großen Hotels unterwegs, kein vorgesetze Halbpension...sondern Cuba auf landestypische Art. Die Insel wird durchquert mit einer internationalen Gruppe, was sicher eine Stimmung mit ...

#Rundreise
#Foto & Natur

16

15t

10h

Kuba - Perle der Karibik (geführte Radreise)

"Diese Insel ist wohl die Schönste, die Menschenaugen je gesehen haben" meinte bereits Christoph Kolumbus. Von ihrer Faszination hat die größte Karibikinsel bis heute nichts eingebüßt. Grund dafür ist sicherlich ihre wechselvolle Geschichte von spanischen Eroberern, Zuckerbaronen und Revolutionären, die sich in Havannas lebendiger ...

#Radreise

10-18

16t

13h

Kubas unbekannter Osten - Radreise

Der Osten Kubas ist noch immer touristisch wenig erschlossen, doch auch diese Region bietet viel Kultur und vor allem beeindruckende Natur. Santiago de Cuba, die Stadt der Revolution und Wiege der kubanischen Musik, gehört zu den Höhepunkten dieser Reise. In Baracoa, dem ältesten Ort Kubas, hat man das Gefühl, die Zeit sei stehen ...

#Radreise
#Sport & Husky

10-18

15t

13h