Radreise Mongolei – auf den Spuren Dschingis Khans -15 Tage

Unsere Radreise führt uns in den Osten der Mongolei, wo wir die endlose Steppe mit grasenden Pferde- oder Schafherden, weißen Jurten, erfrischenden Bächen und mit Gebetstüchern geschmückten Ovoos (Opferhügel) aktiv vom Rad aus erleben. Natur pur! Einen Abend verbringen wir im Ger einer Nomadenfamilie und lauschen bei einem Milchtee gespannt den Alltagsgeschichten unserer Gastfamilie. Der Winterpalast von Bogd Khan in Ulan Bator, das Reiterdenkmal von Dschingis Khan und das Kloster Baldan Bereeven vermitteln uns einen Eindruck von der Geschichte des Landes. „Sain bainuu!“ – Herzlich willkommen in der Mongolei.

 

TippTipp

Das traditionelle Naadam-Fest findet jedes Jahr im Juli statt. Es besteht aus drei Disziplinen: Ringen, Pferderennen und Bogenschießen. In Ulan Bator findet das Fest vom 11. bis 12. Juli statt. Bei dem Reisetermin 29.06. - 13.07. erreichen wir am 12.07. mittags die Stadt und können einen Teil des Festes im Stadion miterleben.

Gut zu wissenGut zu wissen

Immer wieder sehen wir hohe Steinhaufen mit Opfergaben und Gebetstüchern. Diese heißen Ovoos und werden als Wohnsitz für Gottheiten und Geister angesehen. Der Ovoo wird 3 x im Uhrzeigersinn umrundet, um Glück für die Reise zu bringen.

 

Bei GO and FLY für diese Reise zuständig: Dieter Rosenbusch T 0345-2100514

WIK

Wenn Sie sich für diese Reise interessieren, dann schreiben Sie uns:

6-12 15t 10h deutsch

Reiseverlauf

Für mehr Details klicken Sie auf einen Reiseverlauf.

1. Tag: Abflug :

2. Tag: Ulan Bator :

3. Tag: ca. 30 km, Terelj-NP :

4. Tag: ca. 40 km, Baga Nuur :

5. Tag: ca. 40 km, Khukh Nuur :

6. Tag: ca. 40 km, Bayangol :

7. Tag: ca. 30 km, Baldan Bereeven :

8. Tag: ca. 40 km, Mongolische Steppe :

9. Tag: ca. 40 km, Rashaant Khad :

10. Tag: ca. 20 km, Chinggisiin Ulgii :

11. Tag: ca. 40 km, Chinggisiin Toonot :

12. Tag: ca. 40 km, Steppe-Eco :

13. Tag: ca. 40 km, Gun Galuut :

14. Tag: Ulan Bator :

15. Tag: Heimflug :

Termine und Preise

09.06.2018 - 23.06.2018 ab 3345,-€
28.06.2018 - 12.07.2018 ab 3345,-€ (ausgebucht)
28.07.2018 - 12.08.2018 ab 3345,-€ (ausgebucht)
12.08.2018 - 26.08.2018 ab 3345,-€

Leistungen

  • Flug mit MIAT Mongolian Airlines in der Economyclass nach Ulan Bator und zurück
  • Transfers in der Mongolei in russischen Minibussen (max. 8 Personen pro Kleinbus)
  • 2 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC, 10 Übernachtungen in Ger-Camps in 2-Personen-Jurten mit sanitären Gemeinschaftseinrichtungen, 1 Übernachtung im Ger der Nomadenfamilie in 4-Personen-Jurten
  • 14 x Frühstück, 11 x leichtes Mittagessen oder Lunchpaket, 13 x Abendessen
  • Programm wie beschrieben (11 geführte Radtouren)
  • Begleitfahrzeug
  • Radmiete (24-Gang-Mountainbike) von Tag 3 bis Tag 13
  • Immer für Sie da: deutschsprachige, qualifizierte Reiseleitung und zusätzlich mongolischer Radguide

mehr ...

Fragen und Antworten

Es gibt noch keine häufig gestellten Fragen.

Diese Reisen könnte Sie auch interessieren

Vietnam intensiv erleben

Vietnam ist eines der interessantesten Reiseländer überhaupt, wenn man südostasiatische Originalität und Ursprünglichkeit kennen lernen möchte. Bis Anfang der 90er Jahre noch in der Isolation, hat sich dieses aufstrebende Land dem Tourismus geöffnet. Die Besucherzahlen wachsen, doch liegen sie noch weit hinter denen Thailands. Wer ...

#Foto & Natur

4-12

22t

10h

Mongolei von Nord nach Süd, erlebe die Mongolei und ihre Natur

Mongolei Reisen, das bedeutet für uns vom Rande der Taiga im Norden bis zur Wüste Gobi im Süden dieses riesige und ursprüngliche Land mit Jeeps zu durchkämmen, und dabei unaufhörlich sagenhafte Panoramablicke zu genießen, die nicht von Straßen oder Hochspannungsmasten gestört werden. Die riesigen Wälder der Taiga gehen in eine ...

#Expedition
#Trekking

4-12

20t

12h

MTB Bali und Java - Inseln der Götter

Dschungelbuch live - exotischer kann eine Radreise kaum sein! Auf flowigen, dichtbewaldeten Urwaldtrails biken Sie unter dem Antlitz des Bilderbuchvulkans Batur und besuchen verwunschene Tempel und kleine Wasserfälle. Die Route führt durch kunstvoll angelegte, tiefgrüne Reisfelder und Kaffee- und Kokos-Plantagen zu traditionellen ...

#Radreise

5-15

14t

14h