Pamir Expedition zum Pik Lenin (7134 m)

Auf dem Dach des Pamir

Auf dem Gipfel liegt Ihnen dann der ganze Pamir zu Füßen, in der Ferne grüßen die 7000er Pik Korschenevskaya und Pik Kommunismus! Zudem ist auf dem Weg nach oben quasi „nebenbei“ die Besteigung des Pik Rasdelnaja (6148 m) möglich

Technisch ist die Besteigung nicht sonderlich schwierig, doch die Höhe von über 7000 m ist Herausforderung genug und fordert Disziplin, eine kluge Hochlagertaktik und erstklassige Ausrüstung! Nach umfangreicher Akklimatisation und dem selbständigen Aufbau von zwei oder drei Hochlagern sind für die lange Gipfeletappe gute Kondition und eine ausgezeichnete Vorbereitung unabdingbar.

Höhepunkte

  • Besteigung des Pik Lenin (7134 m) über die Normalroute mit 2 Hochlagern

  • Technisch einfacher Einstiegs-7000er

  • Akklimatisationstour zum Pik Rasdelnaja (6148 m)

  • Hochlagerausrüstung, Verpflegung und Gepäcktransport mit Pferden ins vorgeschobene Basislager

  • Expeditionsleiter sowie lokales Team

  • 3000 Jahre alte Stadt Osch (UNESCO-Welterbe)

  • Komfortables Basislager & vorgeschobenes BC

Weitere Hinweise

Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke; optionale Ausflüge; Unterwegsverpflegung (z. B. Schokolade oder Energieriegel); Übergepäck beim Gepäcktransport; persönliche Bergsteigerausrüstung; Trinkgelder; Persönliches

Das Erreichen des Gipfels kann durch ungünstige klimatische Bedingungen (starker Wind, Nebel, Dauerregen, Schneefall) und andere widrige Umstände sowohl erheblich erschwert werden, als auch im Extremfall unmöglich sein. Der verantwortliche Reiseleiter/Bergführer ist in dem Fall berechtigt, die weitere Besteigung zum Schutz von Gesundheit und Leben aller Beteiligten abzubrechen. Etwaige Regressansprüche bestehen in solch einem Fall nicht.

Anforderungen

Komfortverzicht; Teamfähigkeit; Kondition für bis zu 14-stündige Tagesetappen; gute Kenntnisse der Hochlagerlogistik (Materialtransport bis zu 18 kg, Zeltaufbau, Essen zubereiten); Trittsicherheit in Geröll, Schnee und Eis bis zu 45° Steilheit; sehr gute Kenntnisse im Umgang mit Pickel und Steigeisen; sehr gute, anwendungsbereite Kenntnisse alpiner Seil- und Sicherungstechnik (persönlicher Tourenbericht erforderlich); Ausrüstung gemäß Ausrüstungsliste

Zusatzinformationen:

Keine Unterbringung im Einzelzelt möglich.

Gut isolierte, steigeisenfeste und wasserfeste (Schalen-)bergstiefel der Kategorie D erforderlich.

Mobilitätshinweis

Wir sind verpflichtet darauf hinzuweisen, dass diese Reise im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist. Im Einzelfall sprechen Sie uns bitte an.

Bei GO and FLY für diese Reise zuständig: Dieter Rosenbusch T 0345-2100514

 

DIA

 

 

 

Wenn Sie sich für diese Reise interessieren, dann schreiben Sie uns:

8-12 23t 10h deutsch

Reiseverlauf

Für mehr Details klicken Sie auf einen Reiseverlauf.

1. Tag: Anreise :

2. Tag: Stadttag in Osch :

3. Tag: Osch – Basislager 1×(F/M/A) :

4.–20. Tag: Besteigung des Pik Lenin :

21. Tag: Basislager – Osch :

22. Tag: Osch – Bischkek :

23. Tag: Heimflug :

Termine und Preise

11.07.2019 - 02.08.2019 3250,-€ | EZ-Zuschlag 70,-€
13.07.2019 - 04.08.2019 3150,-€ | EZ-Zuschlag 70,-€

Leistungen

  • Linienflug ab/an Frankfurt (andere Abflughäfen auf Anfrage) nach Bischkek und zurück mit Turkish Airlines oder anderer Fluggesellschaft in Economy Class
  • DIAMIR-Expeditionsleitung
  • Inlandsflüge Bischkek – Osch – Bischkek in Economy Class
  • Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen
  • Komplette Hochlagerausrüstung und Verpflegung
  • Gepäcktransport ins vorgeschobene Basislager (ABC) und zurück mit Pferden (max. 20 kg pro Teilnehmer)
  • Alle Genehmigungen, Eintrittsgelder und Besichtigungen laut Programm
  • Expeditionsvorbereitungstreffen
  • Trekkingsack
  • 3 Ü: Hotel im DZ
  • 18 Ü: Zelt
  • Mahlzeiten: 21×F, 19×M, 20×A

mehr ...

Fragen und Antworten

Es gibt noch keine häufig gestellten Fragen.

Diese Reisen könnte Sie auch interessieren

Südkorea - Erlebnisreise für Kleingruppen

Kommen Sie mit auf eine Entdeckungsreise in ein Land zwischen Ultramoderne und Tradition. Spektakuläre Architektur, ehrwürdige Tempel- und Palastanlagen, lebhafte Märkte und stille Naturschönheiten – Südkorea hat von alledem etwas zu bieten. Auf Ihrer Reise begegnen Ihnen pulsierende Städte, stille Natur und die einmalige ...

#Foto & Natur

6-12

13t

13h

Zwischen Konfuzius und Jadeberg eine Kultur- und Trekkingrundreise

Kaum einer kennt die verborgene Schönheit der Ilha Formosa – der schönen Insel – wirklich. Auf dieser Reise kombinieren Sie die attraktivsten Sehenswürdigkeiten mit Trekkingrouten durch wunderschöne Berglandschaft. Nicht nur geographisch liegt Taiwan zwischen China, Südkorea und Japan, auch kulturell sind die seit Jahrtausenden ...

#Trekking

6-12

16t

17h

Thailand - Unterwegs im Land des Lächelns

Kaum ein anderes Reiseland fasziniert mit solch exotischer Vielfalt, reicher Geschichte und üppigen Landschaften. Unsere Reise beginnt in Bangkok, Stadt der Engel ("Krung Thep Mahanakhon"), wie sie im Volksmund genannt wird. Von den Bergen und Wäldern des Nordens bei Chiang Mai folgen wir dem majestätischen Fluss Menam Chao Praya. Wir ...

#Radreise

10-18

17t

11h