Wandern in großen Kaukasus - Georgien

REISEAGENTUR Halle (GO and Fly) meint: Der Kaukasus gilt als eines der unberührtesten und schönsten Gebirge Eurasiens. Natur- und Wanderfreunde kommen hier voll auf ihre Kosten: Weiße Gipfel, tiefe Schluchten, sanfte grüne Bergwiesen und tosende Flüsse erfreuen jeden Tag das Auge. Sie unternehmen Tagestouren zum Fuß der Uschba (4737 m), die mit dem Doppelgipfel für ihre wilde Schönheit berühmt ist und zum Fuß des höchsten Berges Georgiens, der Schchara (5068 m). In den Dörfern Swanetiens, die dank der isolierten Lage ihr Aussehen mit den urtümlichen Wehrtürmen fast unverändert bewahren konnten, lernen Sie die Lebensweisen und -rhythmen der swanischen Gebirgsbewohner kennen. 16 Tage Wandertour in der Kasbek-Region und Swanetien - zwei der schönsten Gebiete Georgiens. Es erwartet Sie:

mittelschwere Wanderungen mit Tagesgepäck in Kasbek-Region und in Swanetien atemberaubende Hochgebirgslandschaft des Kaukasus, Wanderungen mit Blick auf Uschba (4737 m) und Schchara (5068 m), traditionelle und kaum besuchte Dörfer Swanetiens und deren gastfreundliche Bewohner, Metropolen Tbilissi und Kutaissi, die alte Haupstadt Mzcheta und die antike Höhlenstadt Uplisziche und das Kloster Gelati.

 

Ihr persönlcher Ansprechpartner bei GO and Fly Halle: Dieter Rosenbusch T 0345-2904627

Anforderung

  • Für die 8 leichten bis mittelschweren Wanderungen zwischen 4 und 9 h mit Tagesgepäck benötigen Sie gute Kondition, Trittsicherheit sowie Schwindelfreiheit. Sie werden bei dieser Reise Höhen bis zu 3000 m über den Meeresspiegel erreichen. Es besteht selbstverständlich die Möglichkeit, anspruchsvolle Wanderungen auszusetzen und alternativ individuell etwas zu unternehmen. Die von uns mit Sorgfalt ausgewählten Unterkünfte sind nicht mit deutschem Standard gleichzusetzen, werden aber liebevoll von den Betreibern geführt.

 

SCHU


 

 

Wenn Sie sich für diese Reise interessieren, dann schreiben Sie uns:

6-12 16t 5h deutsch

Reiseverlauf

Für mehr Details klicken Sie auf einen Reiseverlauf.

1. Tag: Abflug am Abend von München nach Tbilissi :

2. Tag: Sioni Kathedrale, Dschwari-Kirche, Festung Ananuri :

3. Tag: Wanderung ins Chada-Tal :

4. Tag: Kasbegi/Stepanzminda mit der Zminda Sameba-Kirch :

5. Tag: Einmaliges Bergdorf und Wanderung durch eindrucksvolle Landschaft :

6. Tag: Höhlenstadt Uplisziche und Kutaissi, Tor zur Kolchis :

7. Tag: Auf nach Swanetien :

8. Tag: Zu den Uschba-Wasserfällen :

9. Tag: Wanderung zum Aussichtspunkt über Mestia :

10. Tag: Bergdörfer Swanetiens entdecken :

11. Tag: Wanderung ins Tschalaadi-Tal :

12. Tag: Das Dorf Uschguli (2200m)- UNESKO-Weltkulturerbe :

13. Tag: Ein weiterer Höhepunkt der Reise: Zum Gletscher am Fuß des Berges Schchara (5068 m) :

14. Tag: Fürstenpalast in Sugdidi und Kutaissi :

15. Tag: Fahrt nach Tbilissi, Freizeit,Abschiedsessen :

16. Tag: Rückflug :

mehr ...

Termine und Preise

30.06.2018 - 15.07.2018 2160,-€
11.07.2018 - 26.08.2018 2160,-€
14.07.2018 - 29.07.2018 2160,-€
28.07.2018 - 12.08.2018 2160,-€
25.08.2018 - 09.09.2018 2160,-€
08.09.2018 - 23.09.2018 2160,-€
22.09.2018 - 07.10.2018 2160,-€

Leistungen

  • Flug ab/an München (Zubringerflüge ab/an vielen deutschen Städten nach Verfügbarkeit möglich ab € 120,–) inkl. Tax
  • Alle Transfers lt. Programm
  • 4 Übernachtungen im 2-Sterne-Hotel im DZ mit DU/WC
  • 11 Übernachtungen in Doppelzimmern in Privathäusern teilweise mit Gemeinschaftsbad (WC/Bad z.T. auch außerhalb)
  • 14x Vollpension (Mittagessen an den Wandertagen als Lunchpaket)
  • Eintrittsgelder lt. Programm
  • Wanderungen und Besichtigungen lt. Programm
  • Einheimischer Bergführer in Swanetien
  • Örtliche, Deutsch sprechende Reiseleitung ab/an Tbilissi

Zusätzlich buchbare Leistungen

  • EZ-Zuschlag 2016 €100,-
    EZ-Zuschlag 2017 €150,-
  • Aufpreis innerdeutsche Zubringerflüge (nach Verfügbarkeit) ab € 120,-
  • Rail & Fly ab/an allen dt. Bahnhöfen € 75,-

Zusatzausgaben

  • Getränke; Trinkgelder, Persönliches

Einreisebestimmungen

Bei der Einreise nach Georgien benötigen deutsche u. österreichische sowie schweizer Staatsbürger lediglich einen noch mind. 6 Monate gültigen Personalausweis bzw. Reisepass. Ein Visum ist nicht erforderlich.

mehr ...

Fragen und Antworten

Es gibt noch keine häufig gestellten Fragen.

Diese Reisen könnte Sie auch interessieren

Schönheiten des kleinen Kaukasus

Der südliche Kaukasus – ein bisher noch wenig erradeltes und deswegen umso spannenderes Gebiet. Mit seinen neun von zehn Klimazonen der Erde bietet Armenien unterschiedlichste Landschaften auf kleinstem Raum. So finden sich Hochgebietspanoramen, alpine Wiesen, Flüsse und Schluchten, Feuchtgebiete und Seen, Steppen und Halbwüsten.

#Radreise

5-12

16t

4h

Mit Studiosus zum Baikalsee

Der Baikalsee ist der tiefste und immer noch sauberste See Sibiriens. Er wir immer mit Sibirien in Verbindung gebracht, ist er doch das Spielbild der einzigartigen Natur Ostsibiriens. Dort wo Humboldt schon forschte, von Irkutsk aus, wir Ihr perfekter Studienreiseleiter das einzigarige Programm begleiten. Unter anderem die ...

#Studienreise

20

10t

7h

Baikal-Eistrekking in Russland

Erleben Sie in 11 Tagen eine winterliche Trekking- und Naturreise in Sibirien. Der Baikalsee ist im Winter ein gigantisches Meer aus Eis. Besichtigen Sie die Baikal-Metropole Irkutsk und erleben Sie 4 Tage Trekking auf dem Eis des Sees mit Zeltübernachtungen. Die Ausrüstung garantiert Nächte mit Wohlbefinden in einer Ladschaft ...

#Foto & Natur
#Trekking
#Land & Eiswüste

8-12

11t

11h