Baikalsee Transsib und Mongolei

GO and FLY Halle meint, nicht die Bahnfahrt mit der Transsib an sich, sondern die Natur, die durchfahren wird und gewisse Sehnsuchtsziele wie der Baikalsee und die Mongolei, sind hierbei eingeschlossen.

Die Reiseidee ist es über Moskau nach Irkutsk zu fliegen. Einen Museumsbesuch intergrierend (Holzarchitektur) gelangen Sie zum Baikalsee und übernachten in einer einfachen Pension. Den See genießend, erfolgt die Rückkehr auf Transsib Strecke, um die größte Stadt Ostsibiriens kennenzulernen. Wir empfehlen immer, neben allen Kirchen und Museen, einen Abstecher in die Markthallen vorzunehmen, wo der Duft der Steinpilze die Luft einnimmt.

Wiederum in der Transsib, nun im Linienzug, sind Sie fast 3 Tage bis Ulan Bator unterwegs. Die Mongolei, mit den großen Seen des Nordens, den Steppen- Dünen- und Wüstenlandschaften wird Sie begeistern. Die sogenannten Ger Camps, wenngleich für Touristen errrichtet, bieten Ihnen unterwegs Unterkunft in originalen Filzzelten (Jurten) der Nomaden.

Am Ende wiederum, eigentlich die Mongolei im Kleinen, bietet das Terelj Gebirge blumenübersäte Wiesen, Granitgebirge, Jurten und Yaks (Titelfoto) ganz aus der Nähe.

Nicht unerwähnt soll bleiben, daß in der Mongolei Kaschmir gewonnen und zu feinen, durchaus auch modernen, Strickwaren verarbeitet wird.

Bei GO and Fly für diese Reise zuständig: Dieter Rosenbusch T 0345-2100514

Aquarell

Wenn Sie sich für diese Reise interessieren, dann schreiben Sie uns:

2-20 15t 5h Deutsch

Reiseverlauf

Für mehr Details klicken Sie auf einen Reiseverlauf.

1. Tag Fluganreise :

2. Tag Ankunft Irkutsk :

3. Tag Auf der alten Transsib :

4. Tag Irkutsk :

5. Tag Uland Ude :

6. Tag In der Transsib :

7. Tag Ulan Bator :

8. Tag Khogno Khan östlich Ulan Bator :

9. Tag Tuvkhun Kloster :

10. Tag Kara Korum :

11. Tag Ogii See :

12. Tag zurück nach Ulan Bator :

13. Tag Terelj Nationalpark :

14. Tag Ulan-Bator - Deutschland :

Termine und Preise

08.08.2018 - 30.08.2018 3699,-€ p.P. im DZ
05.09.2018 - 17.09.2018 3699,-€ p.P. im DZ
18.07.2018 - 30.07.2018 3699,-€ p.P. im DZ

Leistungen

  • Linienflüge ab/bis Berlin, Düsseldorf oder München inkl. derzeit gültiger Flughafensteuern und -gebühren
  • Unterbringung laut Reisebeschreibung in guten Mittelklasse-Hotels (3* Landeskategorie) im Doppelzimmer mit Bad o. Dusche/WC, in Listwjanka in einer Privatpension
  • Unterbringung in Jurtencamps: in 2-Bett Jurten
  • die Bahnfahrten mit der transsibirischen Eisenbahn in der 2. Klasse 4-Bett Abteilen
  • Verpflegung: laut Reisebeschreibung (F-Frühstück, M-Mittagessen, A-Abendessen)
  • Alle Transfers und Besichtigungen laut Reisebeschreibung inkl. Deutsch sprechende Reiseleitung, Transport und Eintrittsgelder (während der Zugfahrten keine Reiseleitung)

mehr ...

Fragen und Antworten

Wieviele Termine dieser Reise werden 2015 angeboten?
An Juli bis September 3 Termine!

Werden Visa benötigt.
Für Russland ja, etwa 80,-€, für die Mongolei nicht mehr!

Diese Reisen könnte Sie auch interessieren

Winter-Rendezvous mit dem Baikalsee und auf den Spuren der Transib

Der Baikalsee, der älteste See der Erde. Erleben Sie die winterlich-kalte Magie dieses Gewässers und tauchen Sie ein in heiße Thermalbäder, fahren Sie auf den Spuren der Transsibirischen Eisenbahn und lernen Sie mehr über die alten Fischerdörfe, die Ihre Traditionen schon seit vielen Generationen weitergibt. Eine bewährte Route, ...

#Wandern
#Land & Eiswüste

6-10

14t

3h

Baikal-Eistrekking in Russland

Erleben Sie in 11 Tagen eine winterliche Trekking- und Naturreise in Sibirien. Der Baikalsee ist im Winter ein gigantisches Meer aus Eis. Besichtigen Sie die Baikal-Metropole Irkutsk und erleben Sie 4 Tage Trekking auf dem Eis des Sees mit Zeltübernachtungen. Die Ausrüstung garantiert Nächte mit Wohlbefinden in einer Ladschaft ...

#Foto & Natur
#Trekking
#Land & Eiswüste

8-12

11t

11h

Russland - Kamtschatka - Ursprung des Lebens

Begeben Sie sich auf eine Reise, die Sie die gewaltigen Kräfte geologischer Urgewalten in unberührter Natur erleben lässt und die Ihnen einen tiefen Einblick in die Entstehungsgeschichte unseres Planeten gibt! Erste Eindrücke vulkanischer Aktivität erleben Sie bei der Besteigung des 2750 m hohen aktiven Vulkans Awatschinskij.

#Wandern
#Expedition
#Trekking
#Tierbeobachtungen

8-12

20t

15h