Elbrus - der höchste Berg Europas

Zwischen dem Schwarzen und dem kaspischen Meer verläuft der Kaukasus, ein massiver Gebirgszug, dessen höchster Gipfel der Elbrus ist. Ein längst erloschener und stark vergletscherter Vulkan, dessen Gipfel fast ganz jährig mit Schnee bedeckt ist und eigentlich auch 2 Gipfeln besteht.
In den Mythologien der alten Zeit gilt der Elbrus noch als Gefägnis des Prometheus und war früher heilig, weshalb es tabu war ihn zu besteigen. Doch bei dieser Tour erleben Sie den unglaublichen Aufstieg zum Gipfel dieses weissen Riesen.

Natürlich werden Sie nicht schon am ersten Tag den Gipfel erklimmen.
Nach und nach pirschen Sie sich langsam an den siebten Tag, den Gipfeltag heran. So gewöhnen Sie sich an die unterschiedliche Luftdichte und Ihr Körper kann sich in aller Ruhe auf den leichten Sauerstoffmangel gewöhnen. Pausen werden immer versucht eingehalten zu werden, doch bei Wind und Minustemperaturen ist es nicht immer möglich.

Sollte der Aufstieg am ersten Tag nicht gelungen sein (z.B. wegen Wetterbedingung), so könenn Sie an Tag 8 gern nochmal nachfragen und die zweite Tour zum Gipfel beginnen.
Beim Abstieg ins Tal am vorletzten Tag kommen Sie an dem wunderschönen Wasserfall vom Terskoltal vorbei. Er ist gigantisch und in seiner Gischt spiegelt sich bei Sonnenschein ein Regenbogen. Perfekt für einen kleinen Fotostop.
Nach dem Frühstück werden Sie alle gemeinsam zum Flughafen transferiert und Sie nehmen Abschied vom schönen Kaukasus. (Flüge können Sie gern über uns buchen unter T: 0345/2100511)

 

 

BaiTou

Wenn Sie sich für diese Reise interessieren, dann schreiben Sie uns:

0 10t 10h deutsch

Reiseverlauf

Für mehr Details klicken Sie auf einen Reiseverlauf.

1. Tag: Anreise :

2. Tag: Siedlung Terskol :

3. Tag: Gipfel Tscheget :

4. Tag: zum Berglager :

5. Tag: zum Pastuchov-Felsen :

6. Tag: Erholung :

7. Tag: Gipfeltag :

8. Tag: Terskol :

9. Tag: Schlucht Terskol :

10. Tag: Rückflug :

Termine und Preise

21.06.2018 - 30.06.2018 1390,-€ (+Flug)
02.08.2018 - 11.08.2018 1390,-€ (+Flug)
05.07.2018 - 14.07.2018 1390,-€ (+Flug)
26.07.2018 - 04.08.2018 1390,-€ (+Flug)
09.08.2018 - 18.08.2018 1390,-€ (+Flug)
12.07.2018 - 21.07.2018 1390,-€ (+Flug)
23.08.2018 - 01.09.2018 1390,-€ (+Flug)
19.07.2018 - 28.07.2018 1390,-€ (+Flug)
16.08.2018 - 25.08.2018 1390,-€ (+Flug)
28.06.2018 - 07.07.2018 1390,-€ (+Flug)

Leistungen

Im Preis inklusive:

  • Alle Transfers lt. Reisebeschreibung
  • 4 DZ- Hotelübernachtungen
  • 4 Übernachtungen in Hochlager-Hütten (bis zu 6 Personen)
  • Verpflegung lt. Programm
  • Erfahrene englischsprachige Expeditionsleitung (1 für 3 Gäste)
  • Zertifikat für die Elbrus-Besteigung

Nicht eingeschlossen

  • Linienflüge: ab 400,- EUR (bei uns buchbar)
  • Gipfel- und Nationalparkgebühr
  • Konsulatsgebühr für Visum: 100,- EUR (Stand: September 2017)
  • Einzelzimmer-Zuschlag: 140,- EUR (für 4 Hotelübernachtungen)
  • Verpflegung während der Bergtouren: Schokolade, Energieriegel etc.

mehr ...

Fragen und Antworten

Es gibt noch keine häufig gestellten Fragen.

Diese Reisen könnte Sie auch interessieren

Radreise Litauen bis zur Kurischen Nehrung

Die Kurische Nehrung ist auf ihrem litauischen Teil leicht zu bereisen. Dünenlandschaften besonderer Dimension und kleine Siedlungen in Kiefenwäldern eingebettet beeindrucken. Dann liegt es nahe, daß die litauische Küste und die nahe gelegenen Masuren mit eingeschlossen werden! Der Transfer zischen den beiden Regionen wird per Bus ...

#Radreise

10-16

13t

0h

Skiabenteuer im Kaukasus

Das höchste Skigebiet Europas können wir Ihnen im Kaukasus anbieten. Eine 1-wöchige Skireise in absolut schneesicherer Region/ Höhenlage des Kaukasus. Sie fliegen nach Tiflis, unsere Flugabteilung bietet dazu die Wunschflüge an. Ihre Entscheidung wird sicher durch die Transportbedingungen für Ihr Sportgepäck mitbestimmt....Auf in ...

#Expedition
#Sport & Husky

4-8

8t

7h

Radreise individuell von Prag bis Wien in 9 Tagen

Über Prag und Wie brauchen wir kein Wort zu verlieren, die Goldene Stadt und Wien im Hauch vergangerner Zeiten.....Dazwischen liegt Böhmen und die Weinregion im Übergang nach Österreich....Haben Sie von Telč etwas gehört? Dabei ist dieser Ort einer der schönsten Renaissance-Städte Europas (UNESCO-Weltkulturerbe. Liebliche ...

2

9t

0h