Kubas unbekannter Osten - Radreise

Der Osten Kubas ist noch immer touristisch wenig erschlossen, doch auch diese Region bietet viel Kultur und vor allem beeindruckende Natur und ist für eine Radreise besonders geeignet. Santiago de Cuba, die Stadt der Revolution und Wiege der kubanischen Musik, gehört zu den Höhepunkten dieser Reise. In Baracoa, dem ältesten Ort Kubas, hat man das Gefühl, die Zeit sei stehen geblieben. Mit ein wenig Glück sehen wir auf unseren Radtouren den Nationalvogel Tocororo. Ganz sicher treffen wir aber auf lebensfrohe Kubaner, tropische Landschaften und karibische Traumstrände.

Die ersten Etappen sind lang, die Zwischenetappen werden per Bus bewältigt. Im Osten angekommen haben Sie eher kürzere Etappen, das Gelände ist gebirgiger!

Bei der Reisemanufaktur GO and Fly für Cuba zuständig: Dieter Rosenbusch T 0345-2904627

 

 

WIK

Wenn Sie sich für diese Reise interessieren, dann schreiben Sie uns:

10-18 15t 13h Deutsch

Reiseverlauf

Für mehr Details klicken Sie auf einen Reiseverlauf.

1.Tag Bienvenido en Cuba :

2.Tag ca. 30 km, Bayamo :

3.Tag ca. 42 - 70 km., Manzanillo :

4.Tag ca. 75 km, Niquero :

5. Tag: ca. 20 km, Santiago de Cuba :

6. Tag: ca. 15 km, El Cobre :

7. Tag: ca. 35 km, Baconao-Park :

8. Tag: ca. 25 km, Uvero :

9. Tag: ca. 15 km, Guantánamo :

10. Tag: ca. 45 km, Baracoa :

11. Tag: ca. 20 km, Playa Maguana :

12. Tag: ca. 30 km, Boca de Yumuri :

13.Tag Guardalavaca :

14. Tag: Zur freien Verfügung :

15. Tag: Heimreise :

Termine und Preise

21.02.2018 - 05.03.2018 3095,-€ p.P. im DZ
31.10.2018 - 15.11.2018 3095,-€ p.P. im DZ
14.11.2018 - 29.11.2018 3275,-€ p.P. im DZ
27.02.2019 - 14.03.2019 3295,-€ p.P. im DZ
13.03.2019 - 28.03.2019 3295,-€ p.P. im DZ

Leistungen

  • Flug mit Condor in der Economyclass nach Havanna und zurück von Holguin
  • Transfers auf Kuba im klimatisierten Reisebus
  • 14 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • 13 x Frühstück (F), 5 x Halbpension (F, A), 3 x all inclusive (AI, in Baconao und Guardalavaca), Lunchpaket/Picknick (M) von Tag 4 - 12
  • Programm wie beschrieben (10 geführte Radtouren)
  • Begleitfahrzeug, Gepäcktransport
  • Eintrittsgebühren in das Valle de la Prehistoria an Tag 9
  • Radmiete (24-Gang-Trekking-Rad und Gepäcktasche)
  • Wikinger-Reiseleitung durch Dirk Klüners und zusätzlich kubanischer Führer

mehr ...

Fragen und Antworten

Es gibt noch keine häufig gestellten Fragen.

Diese Reisen könnte Sie auch interessieren

Karibik hautnah - radeln zwischen Palmen und Papayas

„Wir haben den Eingang zum Paradies gefunden“, schrieb Christoph Kolumbus in sein Logbuch, als er zum ersten Mal die Insel Hispaniola, die heutige Dominikanische Republik, betrat. Auf dieser abwechslungsreichen Radreise lernen wir das facettenreiche Land zwischen Atlantik und Karibischem Meer von seiner ursprünglichen Seite kennen. ...

#Radreise

8-14

16t

10h

E-Bike Reise Kuba, der Westen und Che Guevara

Kubas Infrastruktur ist Lückenhaft und deswegen gut für solche Radreisen geeignet. Das ausgefeilte Programm ist vielfältig wie es schöner nicht sein kann: Mittagessen auf der Finka, Baden unter einem Wasserfall, die Kultstätten, die an Fidel, Caruso und Che Guervara erinnen. Ein Begleitbus befördert Sie, 11 E-Bike Strecken sind im ...

#Radreise

10-15

14t

10h

Faszinierendes Kuba - mit dem E-Bike über die Karibikinsel

Kuba, die größte Karibikinsel, hat sich durch ihre spezielle Geschichte ein unverwechselbares Flair bewahrt und ist mit Sicherheit eines der interessantesten Reiseziele der karibischen Region. Bei dieser Reise radeln wir mit dem E-Bike unbeschwert und ohne Gepäck auf wenig befahrenen Nebenstraßen durch West- und Zentralkuba. Wirt ...

#Radreise

10-15

15t

10h