Bali und Lombok aktiv erleben

Die REISEMNUFAKTUR Go and Fly aus Halle/Saale hat im Verlauf von nahezu 23 Jahren umfassende Reiseerfahrung gesammelt. Eine der ersten Fernreisen war jene nach Bali und Lombok, die im Wesentlichen der vogestellten Variante entsprach!

Bali ist im Süden Massentouristisch und durch aus kein optimales Badziel. Deswegen ist der erste Aufenthaltsort Ubud. Der Künsterort verfügt über verschieden Galerien und Werkstätten bildnder Künstler, denen man gern mal über die Schulter blicken kann. Die Aktivreise bekommt ihren Charkter weniger wegen enormer Anstrengungen als der Vielfalt von Aktivitäten, die sich in Freizeit einbetten. Eingewöhnungswanderungen bereiten die Vulkanbesteigung vor...Das Frühstück auf den BATUR, genauer gesaht am Karterrand entschädigt Sie für den Aufstieg der um 04.00 Uhr bereits beginnt!.....Beim 2.Teil der Reise auf der kleineren Schwester Lombok werden Sie ein völlig andere Lebensart kennen lernen. Insbesondere das Übersetzen auf die kleine Insel GILII mit Auslegerbooten und das Bewohnen dieser hübschen Strandbungalows (Titelfoto) setzen einen besonderen Akzent für diese Reise!

 

Wenn Sie genauere Auskünte zu dieser Reise benötigen, Buchungen oder Vergleichsangebote wünschen, rufen Sie mich persönlich an: T 0345-2904627 Dieter Rosenbusch REISEMANUFAKTUR Halle (Go and Fly)

 

SCH

Wenn Sie sich für diese Reise interessieren, dann schreiben Sie uns:

6-12 22t 10h Deutsch

Reiseverlauf

Für mehr Details klicken Sie auf einen Reiseverlauf.

1. -2. Tag Anreise nach Bali :

3.-5. Tag Tempel, Mountianbiketour und Entdecken im kulturellen Zentrum Ubud :

6. Tag Zum Bergsee Danu Bratan :

7. Tag Zum Vulkan Gunung Batur :

8.-9. Tag Radtour, Paddeln und Wanderung auf dem Katerrand :

10. Tag Per Schnellboot nach Lombok :

11.-12. Tag Trekking zum Rinjani (3762 m) :

13. Tag Gipfeltag :

14. Tag Batu Bolong - Strand und Tempel :

15. Tag Auf die Insel Gede :

16.-18. Tag Entspannung und Erholung auf Gili Gede, optionale Ausflüge :

19. Tag Fährfahrt nach Bali :

20. Tag Quirliges kuta, Kecak-Tanz am Tempel Uluwatu, Abschiedsessen :

21. Tag Abreise :

22. Tag Ankunft in Deutschland :

Termine und Preise

20.10.2018 - 10.11.2018 3140,-€
10.11.2018 - 01.12.2018 3140,-€ Ausgebucht!
15.06.2019 - 06.07.2019 3080,-€
19.10.2019 - 09.11.2019 3140,-€
09.11.2019 - 30.11.2019 3140,-€

Leistungen

  • Linienflug ab/an München, Frankfurt/M. oder Berlin Tegel nach Denpasar inkl. Tax (je nach Verfügbarkeit, Zubringerflüge ab anderen dt. Flughäfen gegen Aufpreis)
  • Alle Transfers und Aktivitäten laut Programm
  • Alle Eintrittsgelder lt. Programm
  • 17 Übernachtungen im landestypischen Mittelklassehotel/Bungalow im Doppelzimmer mit DU/WC, 2 Übernachtungen im gestellten 2-Personen-Kuppelzelt
  • 6x Vollpension, 13x Frühstück, 6x Mittagessen, 3x Abendessen
  • 3 Tempelbesuche, 6 Wanderungen, 2 Bootsfahrten, 2 Fahrradtouren
  • Besuch des Tanztheaters in Ubud und des Kecak-Tanzes in Kuta
  • Stellung der Zelt- und Campingausrüstung
  • Guide und Träger beim Rinjani-Trekking
  • Deutsche schulz aktiv-Reiseleitung ab/an Denpasar Flughafen

mehr ...

Fragen und Antworten

Warum gibt es keine "Wintertermine?"
Die Temperaturen sinken nicht unter 20Grad allerdings ist die Niederschlagshäufigkeit in den Sommermonaten deutlich geringer!

Diese Reisen könnte Sie auch interessieren

Südthailand-Exotik Unter Palmen

Das eher unbekannte dörfliche Hinterland von Phuket, die atemberaubenden Karstklippen-Panoramen von Phang Nga und Krabi, Schnorcheln und Baden vor den Trauminseln der Andamanensee, buddhistische Tempel und Moscheen, Delikatessen der Thai- Küche - auf unserer Genießertour in den Süden des Königreiches reiht sich ein Highlight an das ...

#Radreise

10-18

16t

12h

Exklusive Kleingruppnreise Myanmar- Land der goldenen Pagoden

Unsere Reiseagentur- GO and FLY hat eine exklusive Reise nach Myanmar aufgelegt, die 8-12 Teilnehmer haben wird .Myanmar bietet vielfältige Natur und Kultur, z.B. eine entspannte Zugfahrt durch das koloniale Yangon,Sonnenuntergang über der goldenen Shwedagon-Pagode, prächtige Baukunst in Mandalay, Mingun und Sagaing, Amarapura - ...

#Rundreise
#Foto & Natur
#Tierbeobachtungen

2-12

17t

12h

Pamir Expedition zum Pik Lenin (7134 m)

Als zweithöchster Gipfel des Pamir und höchste Erhebung der Transalai-Kette ist der Pik Lenin zweifelsohne ein Ziel besonderen Ranges und hat einen wahrhaft klangvollen Namen in Bergsteigerkreisen. Aslo beste Bedingungen für den Gipfelsturm und Hinauf in die Bergwelt, wo bei gute, Wetter den Blick tief ins Tal freigibt.

#Expedition
#Land & Eiswüste

8-12

23t

10h