Im Lahntal - von Feudingen nach Koblenz

Lust auf Lahn

 

...die Hän­ge wer­den fla­cher und Ba­de­seen lo­cken die Rad­ler ins küh­le Nass. Hin­ter Weil­burg rü­cken Tau­nus und Wes­ter­wald an die Lahn und bil­den ein schlucht­ar­ti­ges Tal. Herr­li­che Rad­er­leb­nis­se kom­bi­niert mit zahl­rei­chen Se­hens­wür­dig­kei­ten war­ten auf Sie. Als ob die Lahn es nicht er­war­ten kann, in zahl­rei­chen Schlin­gen und Win­dun­gen bahnt sie sich ihren Weg durch den Na­tur­park Nas­sau bis zur Mün­dung in den Rhein bei Lahn­stein. Wo Tradition und modernes Leben sich treffen, wird Ihre Radsportreise entlang der Lahn zu einer spannenden Entdeckerreise. Sie bummeln durch die engen Gassen der historischen Universitätsstadt Marburg mit seiner berühmten Elisabethkirche. In Limburg entdecken Sie die denkmalgeschützte Altstadt und können den weltberühmten Dom bestaunen. In Arstein erwartet Sie ein Kloster und eine Rast im historischen Wirtshaus. Entdecken Sie dieses eindrucksvolle glitzernde Band entlang der Lahn, das schon den Gebrüdern Grimm Stoff für Ihre Geschichten gab.

Bei mo­de­ra­ten Ta­ges­etap­pen ent­de­cken Sie alles, was das schö­ne Lahn­tal zu bie­ten hat: Weit­läu­fi­ge Na­tur­schutz­ge­bie­te, ge­schütz­te Au­en­land­schaf­ten, uri­ge Fach­werk­städte und jede Men­ge Se­hens­wür­dig­kei­ten in den schö­nen Über­nach­tungs­or­ten.

Dieser Rad­ur­laub in har­mo­ni­scher Mit­tel­ge­birgs­land­schaft ist wirk­lich eine Rei­se wert!

Die To­po­gra­fie ist, bis auf den ers­ten Tag (Lahn­quelle), durch­wegs flach und ohne nen­nens­wer­te Stei­gun­gen. Die ein­zel­nen Ta­ges­etap­pen sind mo­de­rat. Sie ra­deln meist auto­frei am gut aus­ge­bau­ten und be­schil­der­ten Lahn-Radweg groß­teils auf Asphalt- und ab und an auf Kies­we­gen. Auch mit dem E-Bike kom­men Sie hier gut vo­ran

 

Bei GO and FLY für diese Radreise zuständig ist Dieter Rosenbusch, erreichbar unter 0345 - 2100514

 

Ped

 

Wenn Sie sich für diese Reise interessieren, dann schreiben Sie uns:

2-12 6t 0h deutsch

Reiseverlauf

Für mehr Details klicken Sie auf einen Reiseverlauf.

1. Tag : Anreise in den Raum Feudingen :

2. Tag ca. 65km: Raum Feudingen - Marburg :

3. Tag ca. 60km : Marburg - Braunfels :

4. Tag ca. 60km: Braunfels - Limburg :

5. Tag ca. 60km: Limburg - Koblenz :

6. Tag: Abreise von Koblenz :

Termine und Preise

19.04.2019 - 30.09.2019 70,-€ Leihrad | 180,-€ Miet-E-Bike
19.04.2019 - 30.09.2019 ab 454,-€ p.P. im DZ / ÜF Kategorie B
19.04.2019 - 30.09.2019 ab 480,-€ p.P. im DZ / ÜF Kategorie A

Leistungen

  • 5 x Übernachtung der gebuchten Kategorie
  • 5 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • Gepäcktransport Un­ter­kunft zu Un­ter­kunft
  • sorgfältig aus­ge­ar­bei­te­te Stre­cken­führung
  • detaillierte Radkarte mit Routeninfos in Deutsch
  • PEDALO App und/oder GPS-Daten
  • ausführliche Rei­se­un­ter­la­gen je Zimmer in Deutsch
  • 7-Tage Servicehotline in Deutsch und Englisch

mehr ...

Fragen und Antworten

Es gibt noch keine häufig gestellten Fragen.

Diese Reisen könnte Sie auch interessieren

Geführte Radreise/Fischland-Darß- Strände & malerische Dörfer

Die Radtouren sind sehr leicht und es macht Spaß in der Gruppe unterwegs zu sein. Die Termine liegen zu besten Reisezeit, ein Bad in der Ostsee sollte möglich sein. Seit Jahrzehnten bleibz ein Teil der Halbinsel unberührt. Hier bildete sich der Darßer Urwald (Titelphoto) . Auf gar keinen Fall sollte man verpassen frisch geräucherten ...

#Radreise

10-18

8t

0h

Bad Brambach

Das staatlich anerkannte Mineralheilbad Bad Brambach begrüßt Sie inmitten unberührter Natur mit mildem Reizklima. Die hier sprudelnde Radonquelle zählt zu den stärksten der Welt und verspricht Heilerfolge durch Trink- und Badekuren. Nutzen Sie die besten Voraussetzungen für einen regenerierenden und erholsamen Aufenthalt!

#Gesundheit

2

14t

0h

Schwarzwald- Erholung im Biohotel

Höchenschwand das „Dorf am Himmel“, ist Deutschlands höchstgelegener heilklimatischer Kurort (1.015 m) und liegt mitten im Naturpark Südschwarzwald. Das weite, leicht südlich geneigte Hochplateau bietet ein großartiges Alpenpanorama mit Blick vom Säntis bis zum Mont Blanc.

#Wandern
#Gesundheit

1

8t

0h