Genusswandern im Piemont - Valle Maira

Start und Ziel dieser Wanderung ist das idyllische Örtchen San Martino, in dem Sie Maria Schneider und ihre Mitarbeiter am Ankunftstag empfangen. Und dann geht es los, 9 Tage lang wandern Sie individuell und nach eigenem Tempo auf den Percorsi Occitani - den Maira Wanderwegen - durch das wildromantische Valle Maira. Der Weg geht bergauf und bergab durch Bergmischwälder, über blühende und von Schmetterlingen umschwärmte Bergwiesen, auf bis zu 2.700 m hohe Berge, entlang von Gebirgsflüssen und Wasserfällen, durch fast verlassene Bergdörfer und bietet immer wieder grandiose Ausblicke auf die Bergwelt der Cottischen Alpen.

Sie übernachten unter anderem in Elva, mit seiner berühmten Kirche und in Chialvetta, einem der schönsten Dörfer des Tals. Dort führt Sie Rolando Comba durch sein privat errichtetes Museum mit landwirtschaftlichen Geräten und bäuerlichen Möbeln der Vergangenheit. In Palent besuchen Sie Matteo Laugero und seine Frau Virginia, die auf 1.460 m Höhe ein Wermut-Kräutchen - genannt Genepy - anbauen, das sie zu einem wohlschmeckenden und bekömmlichen Digestivo verarbeiten. In allen Etappenorten übernachten Sie in einfachen bis komfortablen, gemütlichen Berghütten und Gasthäusern (Posto Tappa) in Mehrbettzimmern. Nach Ihrer Tagestour erwartet Sie eine heiße Dusche sowie ein mehrgängiges piemontesisches Abendessen, das verschiedenste kulinarische Leckereien für Sie bereit hält. Zum Mittagessen bekommen Sie ein Lunch-Paket mit auf den Weg, das Frühstück ist italienisch. Unterwegs sind Sie mit einem leichten Tagesrucksack, Ihr restliches Gepäck befördert Gianni Pilotto mit seinem Sherpabus von Unterkunft zu Unterkunft. Wer nicht genügend Zeit hat, der kann die Wanderung am 6. Tag abkürzen und nach San Martino zurückkehren.

Während der Tagesetappen bleibt viel Zeit, um die fast vergessene und durch die Arbeit unzähliger Bergbauerngenerationen geprägte Hochgebirgslandschaft des Valle Maira zu erwandern. Der Weg ist leicht bis mittelschwer und gut markiert. Da er teilweise hochalpin verläuft, sind festes Schuhwerk (Trekkingschuhe), ein guter Rucksack und warme Ersatzkleidung notwendig. Für die Tagesetappen sollten Sie mit reinen Gehzeiten zwischen 2,5 und 8 Stunden rechnen. Eine mittlere bis gute Kondition ist erforderlich. (ReNa)

Bei Go and Fly zuständig: Dieter Rosenbusch T 0345-2100514

Wenn Sie sich für diese Reise interessieren, dann schreiben Sie uns:

1 9t 2h deutsch

Reiseverlauf

Für mehr Details klicken Sie auf einen Reiseverlauf.

1. Tag: Individuelle Anreise :

2. Tag: San Martino (1.400m) - Elva (1.639m) :

3. Tag Elva (1.639m) - Ussolo (1.24m) :

4. Tag: Ussolo (1.324m) - Ponte Maira (1.400m) :

5. Tag: Ponte Maira (1.400m) - Chialvetta (1.494m) :

6. Tag: Chialvetta (1.494m) - Finello (1.260m) :

7. Tag: Finello (1.260m) - Palent (1.480m) :

8. Tag: Palent (1.480m) - San Martino (1.400m) :

9. Tag: Individuelle Rückreise :

Termine und Preise

18.05.2018 - 07.10.2018 525,-€ Erwachsene/380,-€ Kind (unter 13 J.)
18.05.2018 - 07.10.2018 595,-€ Erwachsene/445,-€ Kind (unter 13 J.)
18.05.2018 - 07.10.2018 775,-€ Erwachsene/570,-€ Kind (unter 13 J.)

Leistungen

Im Preis enthaltene Leistungen:

  • 8 x Übernachtung in Mehrbettzimmern/Schlafräumen (6 x bei 7-Tages-Tour, 5 x bei 6-Tages-Tour)
  • 8 x Frühstück und mehrgängiges Abendessen (6 x bei 7-Tages-Tour, 5 x bei 6-Tages-Tour)
  • 7 x Lunchpaket (5 x bei 7-Tages-Tour, 4 x bei 6-Tages-Tour)
  • Gepäcktransport zwischen den Unterkünften
  • Tourenbeschreibungen
  • 1 x Buch Antipasti und alte Wege und 1 x Wanderkarte pro Buchung

Nicht im Preis enthaltene Leistungen:

  • An-/Abreise (hier erstellen wir Ihnen ein Angebot)
  • Ausgaben des persönlichen Bedarfs
  • Versicherungen

mehr ...

Fragen und Antworten

Wie sind die Unterkünfte und Verpflegungsleistungen?
Bei den Unterkünften handelt es sich um einfache bis komfortable Berghütten und -gasthöfe mit Mehrbettzimmern oder Schlafräumen, Gemeinschaftsduschen/WC und Aufenthaltsraum. Auf Anfrage vor Ort sind in einigen Unterkünften bei Verfügbarkeit auch Doppelzimmer möglich (gegen Aufpreis von ca. 15-25 € pro Person/Nacht). Vegetarische Essenwünsche und Lebensmittelallergien können in einem gewissen Rahmen berücksichtigt werden, müssen jedoch mit der Buchung angemeldet werden.

Wie ist das Mindestalter?
Mindestalter: 10 Jahre. Kinder sollten Freude am (Hochgebirgs-)Wandern haben und die angegebenen Gehzeiten und Auf- und Abstiege bewältigen können.

Kann ich meinen Hund mitnehmen?
Hunde können auf Anfrage mit auf die Tour, dürfen in den Unterkünften aber zumeist nicht mit in die Schlafräume bzw. in die Restaurants.

Wodurch kommen die verschiedenen Preise?
Die verschiedenen Preise kommen durch die verschiedene Längen dieser Reise zustande. Weiter Informationen hierzu liefern wir gern.

Diese Reisen könnte Sie auch interessieren

Veneto - Thermalquellen, Gärten und Kultur

Galzignano Terme ist unser Ausgangspunkt für genussvolle Radtouren zu den Highlights rund um den für seine Heilbäder berühmten Naturpark der Euganeischen Hügel. Die Region besticht durch mittelalterliche Dörfer zwischen Obst- und Olivenhainen, wohltuende Thermalquellen und prunkvolle Villen mit traumhaften Gärten, die nur darauf ...

#Radreise

10-18

8t

1h

Sardinien – Juwel im Mittelmeer

Tauchen Sie ein in die wilde und romantische Schönheit des Südwestens Sardiniens! Weit weg vom Massentourismus erleben Sie hier unverdorbene Natur, Traumstrände und eine grandiose Bergkulisse. Glasklares Wasser in felsigen Buchten schimmert in allen Blautönen von Türkis bis Blauviolett. Die Reise führt durch den wilden und ...

#Radreise

0

8t

2h

Von Füssen nach Bozen , Alpenüberquerung per Rad

Eins führte de alte Römerstraße Via Claudia Augusta von der Adria und den Ebenen des Po über die Alpen bis zur Donau. Die Route stellt noch heute einen leichten Alpenübergang dar und ist besonders mit dem E-Bike sehr reizvoll. Radeln Sie auf dem Herzstück der Via Claudia Augusta von Füssen am bayrischen Alpenrand bis in Südtirols ...

#Radreise

0

6t

1h