Mit dem ROVOS RAIL Kapstadt-Tansania oder umgekehrt

ROVOS wird abgeleitet vom Namen des Pionier der komfortablen Bahnreisen ROhan VOS. Seit Jahrzehnten wuden unter seiner Leitung Loks und Wagen renoviert und Reiskonzepte entwickelt, die zu diesem luxeriösen Zug passen.

Das Konzept dieser Reise wurde zu 3 Terminen angepasst. Sie enthält sämtliche Fernflüge, Transfers, Ausflüge/Safaris und Getränke. Ein Arzt begleitet Sie bei dieser Reise, die mit maximal 68 Gästen plus Servicepersonal ausgeführt wird. Termine bis 2024 erhalten Sie bei Leinen Los Kreuzfahrten: 0163-5605597 (Dieter Rosenbusch)

Sie haben die Wahl zusätzlich das angeboten Vor/Nachprogramm Kapstadt zu buchen und die entsprechende Suite auszuwähle. Pullmann bietet 7m², Deluxe 10m², Royal 16m². Letztere enthält sogar ein Badezimmer mit Wanne, die übrigen Du/WC.

Bereits in Südafrika werden Wildreservate und Kimberley (Diamantenförderung) berührt. Die Victoriafälle sind garantierte Station.  Mehrere Safaris unterwegs sind im Ablauf enthalten. Der Zug bleibt einfach stehen und Sie beben sich in die Savanne. Beeindruckend ist das Landschaftsbild nach Tansania hin, wo Sie wieder auf den Großen afrikanischen Grabenbruch treffen.

Diese Schienekreuzfahrt ist, von der Qualität der Zuges und den Inhalten her bewertet, einzigartig in der Welt. Rovos betreibt inzwischen auch den Shongololo Express, der Strecken in Südafrika und Namibia befährt

Fragen Sie Leinen Los Kreuzfahrten, wir sind ingesamt aussagefähig auch für englischsprachige Varianten!

Seit 2022 neu im Angebot ist die Reise zwischen  Tansania und Angola, die jweils in einer Richtung  angeboten wird. Deibei ist nicht der gesamte Zug für deutsche Gäste vorgesehen, deutschsprachige Begleitung ist immer garantiert.

T 0163-5605597 Dieter Rosenbusch

 

Wenn Sie sich für diese Reise interessieren, dann schreiben Sie uns:

60 15t 8h deutsch

Reiseverlauf

Für mehr Details klicken Sie auf einen Reiseverlauf.

1. Tag Fluganreise :

2. Tag Kapstadt :

3. Tag Rovos Rail Start zu Schinenkreuzfahrt :

4. Tag Von der Großen Karoo in die Stadt der Diamanten :

5. Tag Capital Park :

6. Tag Madikwe-Wildreservat :

7. Tag Safari :

8. / 9. Tag Durch die Kalahari :

10. Tag Viktoriafälle :

11. Tag Chobe Nationalpark :

12./13. Tag Sambia :

14./15. Tag Rift Valley Tansania :

16. Tag Safari im Selous-Wildreservat :

17. Tag Ankunft in Dar Es Salaam :

18. und 19. Tag Abschied von Afrika :

Termine und Preise

12.03.2023 - 30.03.2023 16.700,-€ Pullmann auf Anfrage / Termin bis KapstadtT
19.08.2023 - 16.09.2023 19.900,-€ De Luxe Suite 27.300,-€ Royal Suite immer p.P. (Termin bis Kapstadt)
22.02.2024 - 11.03.2024 ab 18.500,-€ Pullmann auf Anfrage, DeLuxe 23.300,-€ Royal Suite 27.300 jeweils ab Kapstadt

Leistungen

  • Schienen-Kreuzfahrt Kapstadt – Dar Es Salaam mit Rovos Rail, 11 Nächte in einer Abteil-Suite der gebuchten Kategorie mit Dusche/WC
  • 2 Übernachtungen in einer Komfort- Safari-Lodge im Madikwe-Wildreservat, 3 Pirschfahrten im offenen Safari-Fahrzeug
  • 1 Übernachtung in einer Safari-Lodge am Chobe-Nationalpark, 2 Wildbeobachtungsfahrten per Boot auf dem Chobe-Fluss oder 1 Übernachtung im traditionsreichen Victoria Falls Hotel gegen Aufpreis
  • Ihr großes Gepäck bleibt während der Lodge- Nächte wohlbehütet im Zug
  • Hotelübernachtungen: 1 Nacht im De-luxe-Hotel in Kapstadt, 1 Nacht im Komfort-Hotel in Dar Es Salaam
  • Mahlzeiten laut Reiseverlauf (F = Frühstück, M = Mittagessen, L = Lunchpaket, A = Abendessen), an Bord des Sonderzuges sind sämtliche Mahlzeiten sowie alle alkoholischen und alkoholfreien Getränke inklusive
  • Ständige deutschsprachige Chefreiseleitung ab Kapstadt bis Dar Es Salaam
  • Deutsch sprechende Reiseleiter für je max. 23 Gäste ab Kapstadt bis Dar Es Salaam
  • Deutschsprachiger Arzt an Bord
  • Pirschfahrt mit offenen Geländefahrzeugen im Selous-Wildreservat
  • Abendausflug zum Signal Hill in Kapstadt
  • Ausflug: Viktorianisches Matjiesfontein
  • Diamantenstadt Kimberley mit Besichtigung des Big Hole und des Freilichtmuseums
  • Besuch des privaten Rovos-Bahnhofs mit originalen Dampfloks
  • Geführte Stadtbesichtigung in Pretoria
  • Verabschiedung mit traditionellen Tänzen der Shangaan
  • Besuch der Viktoriafälle und Zugfahrt über die spektakuläre Victoria Falls-Brücke
  • Fotostopp und Möglichkeit zum Ausstieg auf der Victoria Falls-Brücke
  • Ausflug zu den Chisimba-Wasserfällen in Sambia
  • Stadtrundfahrt in Dar Es Salaam
  • Ausflug in die Hafenstadt Bagamoyo
  • Alle Ausflüge und Besichtigungen deutschsprachig inkl. Eintrittsgeldern
  • Unterhaltsame Bordvorträge

mehr ...

Fragen und Antworten

Es gibt noch keine häufig gestellten Fragen.

Diese Reisen könnte Sie auch interessieren

Südafrika in 13 Tagen luxeriös mit Rovos Rail erleben

Südafrika komfortabel vom Kap über Pretoria bis Durban. Dabei werden lange Strecken geflogen, 5 Sterne Hotels benutzt und zwischen Pretoria und Durban ist sogar der ROVOS RAIL ihr komfortables Zuhause. Ihr Zugreise mit dem legendären "Pride of Afrika" ist für Sie in der De luxe Suite vorgesehen. Safaris in privaten "Game Reserves" ...

ab 3.999,00€
#Rundreise
#Studienreise

2

13t

10h

MTB Tour von den Victoria Fällen bis Kapstadt

Eine MTB Toru im südlichen Afrika ist im Rahmen einer Kleingruppe ein kalkulierbares Abenteuer. Englischsprachig betreut, sportlich ambitioniert liegt eine Strecke von mehr als 1100 km vor Ihnen. Bei der Organisation des Fluges ist der Veranstalter behilflich. MTB kann vor Ort geliehen werden oder

ab 3.245,00€
#Radreise

6-12

15t

10h

Namibia exklusiv mit Kai-Uwe Küchler

Etwas mehr Abenteuer, etwas kleiner der Ausschnitt der bereisten Region! Auf ins Kaokoland im Nordosten Namibias. In Allradfahrzeugen wird die nordöstliche Region Namibias zum Ziel genommen. Es kann selbst gefahren werden, Übernachtung überwiegend auf bestens vorgeplanten Camp Grounds. Die Reise hat partiell Abenteuercharakter und ...

ab 4.650,00€
#Expedition
#Tierbeobachtungen

8

16t

12h