Namibia/Südafrika Rundreise - Gondwana

Ist das schön. Abends in München war es noch kühl und regnerisch, aber über Johannesburg strahlt die Sonne und in Windhoek gleich zweimal. In der Stadt, die je nach ihren Eroberern mal »Windecke« oder »Ort des Dampfes« hieß, liegen das moderne Afrika und seine bewegte Vergangenheit dicht an dicht. Aber eintauchen in den Alltag von Namibia, das geht nirgendwo, so findet auch Go and Fly, leibhaftiger als auf dem Oshetu-Markt, wo alle mit allem handeln. Der Weg dorthin führt uns zur Christuskirche, dem Tintenpalast, den Parlamentsgärten und einem Glanzstück von gestern, dem historischen Bahnhof. Dann folgt die erste hautnahe Berührung mit dem heutigen Namibia: in den Zimmern des Londiningi Guest House, ausgestattet mit einheimischem Kunsthandwerk von den Frauen eines lokalen Selbsthilfeprojektes, die mit der Herstellung den Weg von der Ausgrenzung zur Selbständigkeit geschafft haben.

Bei Fragen wenden Sie sich einfach an unseren Fachmann: Dieter Rosenbusch T 0345-2904627. Er freut sich auf Sie.

 

Cha

Wenn Sie sich für diese Reise interessieren, dann schreiben Sie uns:

4 21t 11h deutsch

Reiseverlauf

Für mehr Details klicken Sie auf einen Reiseverlauf.

1. Tag Abreise :

2. Tag Windhoek :

3. Tag Von Windhoek zum Sossusvlei im Namib-Naukluft-Park :

4. Tag Vom Namib-Naukluft-Park nach Walvis Bay und Swakopmund :

5. Tag Von Swakopmund ins Erongo-Gebirge :

6. Tag Vom Erongo-Gebirge zum Etosha-Nationalpark :

7. Tag Etosha-Nationalpark :

8. Tag Etosha-Nationalpark und Fahrt zu den Otavi-Bergen :

9. Tag Gabus Game Ranch in den Otavi-Bergen :

10. Tag Von den Otavi-Bergen zurück nach Windhoek :

11. Tag Von Windhoek über Johannesburg zur Misty Mountain Lodge :

12. Tag Panorama Route, Blyde-River-Canyon und zum Mthethomusha Game Reserve :

13. Tag Krüger-Nationalpark und Mthethomusha Game Reserve :

14. Tag Vom Mthethomusha Game Reserve nach Johannesburg und Flug nach Kapstadt :

15. Tag Kap der Guten Hoffnung, Duiker Island, Simon’s Town und Kapstadt :

16. Tag Tafelberg und von Kapstadt durch die Weinbaugebiete von Stellenbosch nach Paarl :

17. Tag Von Paarl nach Oudtshoorn :

18. Tag Von Oudtshoorn entlang der Garden Route über Knysna nach Plettenberg Bay :

19. Tag Plettenberg Bay und Tsitsikamma-Nationalpark :

20. Von Plettenberg Bay nach Port Elizabeth und Abflug :

21. Tag Ankunft zu Hause :

mehr ...

Termine und Preise

03.12.2018 - 28.12.2018 4899,-€ EZ-Zuschlag 499,-€
16.03.2019 - 05.04.2019 4799,-€ EZ-Zuschlag 499,-€
27.10.2018 - 16.11.2018 5199,-€ EZ 499,-€
09.12.2017 - 29.12.2017 4.899.-€ p.P./EZ-Zuschlag 499.-€ p.P.
03.11.2018 - 31.12.2017 5199,-€ 499,-€
02.03.2019 - 22.03.2019 4799,-€ EZ-Zuschlag 499,-€
01.09.2018 - 21.09.2018 4999,-€ EZ 499,-€
04.08.2018 - 24.08.2018 4899,-€ EZ 499,-€
29.09.2018 - 19.10.2018 5199,-€ EZ 499,-€
07.04.2018 - 28.04.2018 4699,-€ EZ 499,-€

Leistungen

  • Wunderwelten-Reise mit höchstens 12 Teilnehmern
  • Durchführungsgarantie ab 4 Teilnehmern
  • Linienflug mit South African Airways von München nach Windhoek und zurück von Port Elizabeth (von Frankfurt a.M. auf Anfrage)
  • Regional- bzw. Inlandsflug mit South African Airways von Windhoek nach Johannesburg und von Johannesburg nach Kapstadt
  • Reiseminibus/Safaribus mit Klimaanlage
  • Übernachtungen auf Gästefarmen, in Lodges, Gästehäusern und Hotels
  • Täglich Frühstück, 1 x Mittagessen, 9 x Abendessen, 1 Weinprobe
  • 2 Safaris im Etosha-NP, 1 Safari im offenen Geländewagen auf dem Gelände der Gabus Game Ranch, 1 Safari im offenen Geländewagen im Krüger-NP, 1 Safari zu Fuß im Mthethomusha Game Reserve
  • Kinder zum Lächeln bringen in der Grundschule Amalienstein
  • Eindrücke sammeln in der Quolweni-Township
  • Gasthörer sein bei der Fieldband von Plettenberg Bay
  • Nationalparkgebühren und Eintrittsgelder
  • Reiseliteratur
  • 100 m² Regenwald auf Ihren Namen
  • Deutsch sprechende Reiseleitung

mehr ...

Fragen und Antworten

Es gibt noch keine häufig gestellten Fragen.

Diese Reisen könnte Sie auch interessieren

Namibia Himbas, San und die Sterndünen bei Sossusvlei

Eine Zeitreise zu den ältesten Völkern, Himba, Damara und San. Diese NAMIBIA - Reise hat den Schwerpunkt im Nordosten, wo die Himba leben (Foto). Dennoch ist der Bereich der Sterndünen: Sossusvlei, als Weltnaturerbe. integriert. Der Kontrast kann nicht schöner sein wenn Sie ebenfalls (im Norden) zu den Safaris aufbrechen! ...

#Rundreise
#Trekking
#Land & Eiswüste
#Tierbeobachtungen

4-12

16t

12h

Sossusvlei- 14 Tage Namibia-Rundreise

Eine 14 tägige Wunderweltreise nach Namibia in einer Kleingruppe bis maximal 12 Personen und eigenem, oft einheimischen Reiseleiter, der perfekt deutsch spricht. Ausgewählte Gästfarmen, Lodges und Gästhäuser, Safaris im Reiseminibus/Safaribus, Besuch der Sun und der Frauen von Penduka sowie bequeme An-und Abreise qualifizieren ...

#Rundreise
#Land & Eiswüste
#Tierbeobachtungen

12

14t

8h

Namibia-Etosha Rundreise

»Wer morgens schon zeitig wach ist, sollte zu unserem Hausberg spazieren. Den Sonnenaufgang zu beobachten und den Geräuschen der erwachenden Tierwelt zu lauschen sind ein Erlebnis. Abends, in klaren Nächten müssen Sie unbedingt einmal auf unserer Terrasse sitzen und am Sternenhimmel das Kreuz des Südens suchen.« ..sagen Astrid & ...

#Rundreise

4

20t

11h