Costa Rica - Aktiv in Naturparadiesen am Pazifik

Das artenreiche Costa Rica auf einzigartigen Wegen!

Wir führen Sie durch ausgewählte Naturräume entlang des Pazifiks. Dort erwartet Sie eine außergewöhnliche und noch selten begangene Trekkingkombination entlang der Quetzal- und der Sukia-Route durch ursprüngliche tropische Bergwelt, mit Nächten in urigen Berghütten. Freuen Sie sich dabei auf angenehmes Wanderklima und die herzliche Gastfreundschaft der „Ticos“! Ganz im Süden erkunden Sie die Mangroven des Golfo Dulce per Kajak und wandern in einem der artenreichsten Gebiete unserer Erde, dem Corcovado-Nationalpark. Mit etwas Glück werden Sie auf Ihrer Kajak-Tour durch quirlige Delfine begleitet! Zu Fuß sind Sie an den beeindruckenden Vulkanen Irazú und Poás sowie dem bekannten, noch aktiven Arenal unterwegs. Im Norden, im Tenorio-Nationalpark, staunen Sie über den türkisfarbenen Rio Celeste und seinen gigantischen Wasserfall. Ihr Reiseleiter lüftet das Geheimnis um die Farbgebung des Flusses – die aber nur eine der so vielen Überraschungen in diesem kleinen Land ist. Eine Fahrradetappe, Bademöglichkeiten am Strand und spannende Tierbeobachtungen mit Ihrem naturkundlichen Reiseleiter, die sich während der gesamten Reise immer und immer wieder ergeben, runden das Erlebnis „Costa Rica“ optimal ab.

Trekking auf der Sukia- und Quetzal-Route

Von Tag 3-7 absolvieren Sie ein Trekking durch eine herrlich ursprüngliche Bergwelt, wie sie nur selten begangen wird. Dabei geht es tendenziell immer abwärts, nicht sehr anstrengend, dennoch verspricht die Route Abenteuer und Entspannung zugleich: Die fantastischen Ausblicke, die sich immer wieder auf die Pazifikküste und den in der Ferne liegenden Nationalpark Manuel Antonio ergeben, sind einfach unschlagbar und eine Wohltat für den Geist. Unterwegs kommen Sie vorbei an Wasserfällen, gleiten an einem kleinen Stahlseil über den ein oder anderen Bergfluss, können sich hier und da in einem natürlichen Pool mitten im Regenwald erfrischen und genießen in vollen Zügen die Natur und ihre Bewohner: die Route ist prädestiniert, um die farbenfrohe Vogelwelt Costa Ricas zu entdecken.
Während des Trekkings herrscht angenehm frisches Wanderklima, denn Sie durchschreiten drei Hauptklimazonen: den Höhenwald des Nationalparks Los Quetzales mit seinen riesigen Eichen (2200 - 2600 m), den mystischen Nebelwald mit Farnen, Moosen und Bromelien (1300 - 1800 m) bis hin zum tropischen Tieflandregenwald (150 - 600m). Hier im Bergland, in der Wiege des Hochland-Kaffees, gedeiht übrigens u.a. auch der famose Tarrazú-Kaffee. Sicher haben Sie die Möglichkeit während Ihres Aufenthlates in der Bergwelt eine Tasse des milden, aber sehr aromatischen Arabica-Kaffees zu verkosten.

Artenreiche Osa-Halbinsel und smaragdgrüner Golfo Dulce

In der tropisch-heißen Küstenregion bei Golfito ganz im Süden Costa Ricas laden der smaragdgrüne Golfo Dulce zum Baden und der Nationalpark Corcovado auf der Osa-Halbinsel mit ihrer großen Artenvielfalt zum Wandern und zu Tierbeobachtungen ein. Der Mangrovenwald am Golf lässt sich am besten vom Wasser aus entdecken. Mit dem Kajak gleiten Sie durch den Wurzelwald und erfahren viel Spannendes zu diesem speziellen Ökosystem. Per Kajak fahren Sie sogar etwas weiter raus auf den offenen Golf und hier besteht die Chance, dass neugierige Delfine die Kajaks begleiten - ein einmaliges Erlebnis! Die ruhigen Gewässer laden außerdem zu entspannten Bädern ein. Immer begleitet werden Sie von den Tiergeräuschen des Dschungels, wie z.B. von den bunten ARA Macaw Papageien, die als Paare oder allein über Ihren Köpfen durch die Lüfte gleiten.  Bei einer Wanderung im Corcovado-Nationalpark, dem wohl artenreichsten Gebiet unserer Erde, werden Ihre Sinne geschärft: Tropische Schwüle erfüllt die Luft, klare Flüße erfrischen Haut und Haar, Sie hören das Zirpen der Zikaden, Singen der Vögel, Brüllen der Affen in den Bäumen ... und ein Rascheln im Gebüsch... lassen Sie sich überraschen!

Bei GO and FLY für diese Reise zuständig ist Dieter Rosenbusch, T 0345 - 2100514

Schu

Wenn Sie sich für diese Reise interessieren, dann schreiben Sie uns:

6-12 19t 11h deutsch

Reiseverlauf

Für mehr Details klicken Sie auf einen Reiseverlauf.

1. Tag Ankunft im Tropenparadies :

2. Tag Vulkane, fantastische Aussicht und pure Bergluft :

3. Tag Magische Natur und Kaffee - das Gold Costa Ricas :

4. Tag Von Gipfel zu Gipfel und Tal zu Tal durch den NP Los Quetzales :

5. Tag Providencia nach Betannia :

6. Tag Betannia nach San Isidro de Dota :

7. Tag San Isidro de Dota nach Londres de Quepos :

8. Tag Entspannung am Golfo Dulce :

9. Tag Kajakfahrt in den Mangroven :

10. Tag Wanderung im Nationalpark Corcovado :

11. Tag Manuel Antonio Nationalpark und Zentralpazifikküste :

12. Tag Panoramafahrt durch die zentrale Berglandschaft :

13. Tag Biken durch die Schönheiten der Natur :

14. Tag Vulkan Arenal und gigantischer Baumriese :

15. Tag Tubing-Abenteuer und tropisches Tiefland im Nordwesten :

16. Tag Palo-Verde-Nationalpark – die Oase der Migrationsvögel :

17. Tag Rückfahrt nach San José oder Beginn der Badeverlängerung :

18. Tag Auf in die Heimat :

19. Tag Ankunft in Deutschland :

mehr ...

Termine und Preise

09.07.2018 - 27.07.2018 3280,-€
19.11.2018 - 07.12.2018 3280,-€

Leistungen

  • ab/an San José
  • Alle Transfers laut Programm im klimatisierten Kleinbus
  • 8 Ü in guten Mittelklasse-Hotels im DZ mit DU/WC, 4 Ü in Lodges im DZ mit DU/WC, 2 Ü in rustikaler Berg-Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad , 1 Ü in Privatpension im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad
  • 3x VP (mit 1x M als LP), 4x HP (mit 1x M als LP), 10x F
  • 7 naturkundlich geführte Wanderungen
  • 4-tägiges Trekking entlang der Quetzal- und Sukia-Route
  • Kajakfahrt in den Mangroven
  • Tubing Tour auf dem Rio Perdido
  • Besichtigungen lt. Programm
  • Eintritte in die Nationalparks
  • Örtliche, deutsch sprachige Reiseleitung

zusätzlich buchbare Leistungen:

  • Flug ab/ab San José ab ca. € 1000,- inkl. Tax bei uns buchbar
  • EZ-Zuschlag € 490,- (für 14  von 17 Nächte möglich)
  • Canopy-Tour ca. € 60,- (optional, vor Ort buchbar)

nicht im Preis enthaltene Leistungen:

  • Ausreisesteuer z.Zt. US$ 29 (ca. € 29)
  • Rail&Fly ab allen dt. Bahnhöfen (ca. € 75,-)
  • Nicht genannte Mahlzeiten, Getränke und Eintritte
  • Trinkgelder

mehr ...

Fragen und Antworten

Es gibt noch keine häufig gestellten Fragen.

Diese Reisen könnte Sie auch interessieren

Mit dem E-Bike durch Costa Rica

Kommen Sie mit zu Radtouren auf kaum befahrenen Nebenstraßen und lassen Sie sich in den Bann mächtiger Vulkane ziehen. Erleben Sie zauberhafte Küstenregionen am Pazifik,Vogelstimmen im Regenwald und eine Tropische Tier- und Pflanzenwelt.Zum Schluss verbringen Sie noch einen schönen Tag am Strand von Costa Rica, bevor es wieder ...

#Radreise

2-12

10t

10h

Costa Rica - "Pure Vida" zwischen Pazifik- und Atlantikküste

Auf unserer Reise erkunden wir das abwechslungsreiche Land mit seinen imposanten Vulkanen, grünen Regenwäldern, traumhaften Stränden und der beeindruckenden Tierwelt. Vom Manuel-Antonio-Nationalpark an der Pazifikküste radeln wir durch Nebelwälder und Kaffeeplantagen im Hochland, vorbei an Wasserfällen und spektakulären Schluchten ...

#Radreise

8-18

15t

14h

Costa Rica - Radreise zwischen Vulkanen und Pazifikstrand

Natur- und Tierparadies ideal für Fahrradbegeisterte Costa Rica ist nicht nur ein Naturparadies mit exzellenten Tierbeobachtungsmöglichkeiten – es ist auch ein Eldorado für Fahrradbegeisterte, denen einige Steigungen nichts ausmachen. Ausgehend von der Hauptstadt San José sind Sie mit Mountainbikes oder auf dem mitgebrachten ...

#Radreise

6-14

16t

11h