5 Tage Radtour Bad Langensalza mit Standquartier

Der Wartburg-Hainich Kreis hat den Status des Unesco-Weltkulturerbes. Nicht am Fuße der Wartburg, sondern nahe des berühmten Hainichs (Buchenbestand) und der noch berühmteren Park-und Rosenstadt Bad Langensalza finden wir unseren zentralen Punkt.  Da Sie dort die Gesamtzeit wohnen (kein Quartierwechsel), sind die Radstrecken nur in eine Richtung orientiert und Sie fahren mit der Bahn zurück (im Preis inklusive).

Zum Hainich mit Buchenbestand und Baumkronenpfad, wird es etwas hügelig, ansonsten sind die Fahrstrecken wenig anstrengend durch offene Landschaften, teilweise an Bächen und kleinen Flüssen entlang. Mühlhausen und Erfurt werden Sie kennenlernen. Seien Sie ehrlich, lange oder noch gar nicht sind Sie in diesen erblühten Städten gewesen.

Bad Langensalza hat exotische Parks, zum Beispiel den Japanischen Garten, als auch andere Themengärten. Da sind zum Beispiel der Rosenngarten oder der Apothekergarten.

Diese Reise können Sie täglich beginnen und in Ihrer Dauer variable gestalten. Kommen Sie ins liebliche Thüringen und melden sich gern bei mir zur Info und Buchung:

T 0345-2100514 / Dieter Rosenbusch

TRAV

Wenn Sie sich für diese Reise interessieren, dann schreiben Sie uns:

2 5t 0h deutsch

Reiseverlauf

Für mehr Details klicken Sie auf einen Reiseverlauf.

1.Tag Anreise nach Bad Langensalza :

2.Tag Bad Langensalza – Erfurt 45 km :

3.Tag Bad Langensalza – Kefferhausen 49 km :

4.Tag Quer durch den Naturpark Hainich Baumkronenpfad 20 km :

5.Tag Abreise :

Termine und Preise

01.04.2018 - 29.09.2018 335,- DZ in Pension 285,-€ in FeWo je p.P.

Leistungen

  • 4 Übernachtungen in Bad Langensalza in Pension oder Ferienwohnung, mit / ohne Frühstück
  • detailliertes Radkartenmaterial
  • ausführliche Reiseunterlagen
  • Service – Hotline
  • Merian Reiseführer
  • 2 x Bahntickets
  • Eintritt Erfurt: EGA Park, Stadtführung, Museum für Thüringer Volkskunde u.v.m.
  • Eintritt Mühlhausen: historische Wehranlage, Thüringen Therme (2h)
  • Eintritt Bad Langensalza: Japanischer- und Rosengarten, Arboretum, Friederiken Therme 2,5 h)
  • Eintritt Hainich: Baumkronenpfad, Nationalparkzentrum

mehr ...

Fragen und Antworten

Es gibt noch keine häufig gestellten Fragen.

Diese Reisen könnte Sie auch interessieren

Chiemgau - Bayerns Seenparadies (E-Bike)

Liegt Bayern am Meer? Nicht wirklich, doch das Land rund um das "Bayerische Meer", wie der Chiemsee auch genannt wird, bietet eine famose Wasseridylle und verlockende Badeplätze – umgeben von der imposanten Bergkulisse der Chiemgauer Alpen! Während sich an Sommertagen im Chiemsee der berühmte weiß-blaue Himmel im klaren Wasser ...

#Radreise

8-18

8t

0h

Rügen - blaues Meer und weiße Felsen

Wo prachtvolle Alleen zu verträumten Seen und breiten Stränden führen, wo von duftenden Kiefern gesäumte Strände mit mondänen Promenaden wetteifern und weiße Kreidefelsen im Sonnenlicht über der blauen Ostsee leuchten, lockt Deutschlands größte und schönste Insel – Rügen! Die sonnenverwöhnte Ostseeinsel verzaubert mit ...

#Radreise

8

8t

0h

Schwarzwald- Erholung im Biohotel

Höchenschwand das „Dorf am Himmel“, ist Deutschlands höchstgelegener heilklimatischer Kurort (1.015 m) und liegt mitten im Naturpark Südschwarzwald. Das weite, leicht südlich geneigte Hochplateau bietet ein großartiges Alpenpanorama mit Blick vom Säntis bis zum Mont Blanc.

#Wandern
#Gesundheit

1

8t

0h